Justin Bieber, Fall Out Boy und Drake - das ist das perfekte Mash Up für Eure Silvester Party

Wenn Emo auf Pop trifft...ist das ein Grund zum Tanzen.

Wenn die Jungs von Fall Out Boy ihren Hit Dance Dance auspacken, ist das ganz offensichtlich eine Aufforderung, die Tanzfläche zu stürmen und mal zu zeigen, welche Moves man so drauf hat. Und wer kann schon ‘Nein’ sagen, wenn gerade zufällig Silvester ist und der Song in einem fetten Mix zu Justin Bieber ’s Children daher kommt?

>>> Vorsicht, vermeidet diese Silvester Fettnäpfchen!

Falls Ihr also alte Emo-Klassiker und neue Pop-Songs mögt, bietet Captain Cuts Mash-Up gleich die volle Ladung Lieblingsmusik zum Abtanzen: My Chemical Romance ’s Welcome To The Black Parade trifft auf Fetty Wap ’s Trap Queen und
außerdem sind auch Gotye, Sum 41, Blink-182 und Dashboard Confessional in Kombination mit den Hits des Jahres 2015 dabei.



Manchmal ist es eben durchaus sinnvoll verschiedene Musikstile zu mischen – zumindest gibt es dann auf der Silvesterparty keinen Stress, falls Ihr Gäste mit unterschiedlichen Musikgeschmäckern einladet.

Donnerstag, 31. Dezember 2015