2016 wird Fetty Waps Jahr!

Eine Tour zusammen mit Post Malone, eine Newcomer-Sängerin im Roster und ein Christmas-Song – bei dem Rapper geht grad einiges

’Trap Queen’ war mit Sicherheit einer der hartnäckigsten Ohrwürmer 2015. Kein Wunder, dass das Debüt-Album ’Fetty Wap’ des Rappers direkt auf Platz 1 der Billboard Charts schoss und er für gleich zwei Songs bei den 2016 Grammy Awards nominiert wurde. Dass Willie Maxwell, so Fetty Waps bürgerlicher Name, gekommen ist, um zu bleiben, beweist er stetig. So releaste er jetzt zusammen mit Monty das wohl tanzbarste Weihnachtslied ever – selbstverständlich mit dem typischen Wap-Sing-Sang.

Das ist aber nicht die einzige Neuigkeit, die in den letzten Tagen aufkam. Weil der Gute nicht sein ganzes Geld mit Auftritten auf Bar Mitzvahs verdienen kann, geht er im neuen Jahr auf eine gigantische Amerika-Tour. Mit dabei: sein Kollege Post Malone (BTW die zwei arbeiten parallel an Mixtapes mit Young Thug ). Von Anfang Februar bis Ende März können wir also jeden beneiden, der das Glück hat, in einer der Städte zu leben, in denen ’Welcome to the Zoo’ Halt macht. Die beiden Hype-Rapper werden auf der Tour zusätzlich von einem ganz besonderen Gast begleitet: Inas X, die momentan mit der Single ’Love Is’ durchstartet, wird die Konzerte eröffnen. Das ist aber kein glücklicher Zufall, sondern Business-Strategie. Er kürzlich wurde bekannt, dass die Sängerin einen Vertrag mit Fettys Label RGF Island unterschrieben hat und offenbar auch mit Wap an einer Single arbeitet. Es bleibt spannend, was Fetty Wap im kommenden Jahr noch alles auf die Beine stellen wird, um sein Imperium zu festigen!

Mittwoch, 16. Dezember 2015