Schlechte Neuigkeiten für alle Fifth Harmony Fans

Gibt es wirklich keine Zukunft für die Girls?

Alle schönen Dinge haben irgendwann ein Ende, und wie es scheint, gilt dies auch für die zauberhafte Girlband Fifth Harmony. Als die Mädels in einem Interview mit ‘EuropaFM’ gefragt wurden, wo sie sich in 5 Jahren sehen, war die Antwort nämlich eher ernüchternd…

>>> Das waren 2015 die meist gelikten Instagram-Bilder der Hip-Hop Stars



Dinah lässt die Bombe platzen und stammelt vor sich hin: __"Wir sind jetzt seit drei Jahren zusammen und wenn wir zurückblicken, sind wir sehr sehr glücklich, wo wir heute sind. Aber von hier an, wir werden hoffentlich noch ein paar Awards zusammen gewinnen und wahrscheinlich auch noch mehr Musik zusammen machen. Aber ich habe das Gefühl, wir werden irgendwann unsere eigenen Wege gehen. Das ist die Wahrheit." __ Die anderen Girls hatten dazu nichts weiter zu sagen, vielleicht waren sie selber überrascht, oder einfach derselben Meinung.

Doch ist es nicht das erste Mal, dass die Mädels eine mögliche Trennung andeuten. Camilla erzählte beispielsweise gegenüber dem ‘Latina Magazine’: "Wir würden lügen, wenn wir behaupteten, dass alles perfekt läuft und wir uns immer einig sind, was das Album, die Songwahl und unsere Musikvideos angeht. Das ist normalerweise so bei selbst gewählten Bands, doch für gecastete Gruppe ist das schwieriger.

>>> 7 Geschenktipps für Frischverliebte

Aber natürlich sollten wir jetzt einfach noch gar nicht über das mögliche Ende nachdenken, schließlich sind die Girls nicht getrennt und arbeiten derzeit an ihrem zweiten Studioalbum. Wir genießen die verbleibende Zeit, die uns mit den Mädels von Fifth Harmony haben, einfach in vollen Zügen.

Samstag, 05. Dezember 2015