10 Stars, die sich bereits komplett nackt präsentiert haben

    Diese Celebrities lassen uns sehr wenig Raum für Fantasie.

    Während die meisten Menschen so ihre Problemchen damit haben, sich so zu zeigen, wie die Natur sie schuf, haben einige Stars diese Scham scheinbar fast gänzlich abgelegt. Okay, vielleicht liegt das einfach nur daran, dass Künstler wie Justin Bieber, Miley Cyrus oder Lady Gaga sowieso schon den Großteil ihres Lebens im Rampenlicht verbracht haben, doch wir haben trotzdem großen Respekt vor dieser Art des Selbstbewusstseins.

    >>> Victoria's Secrets: Shitstorm wegen Photoshop

    Gerade Miley ist eine große Supporterin der Bewegung und versucht die #FreeTheNipple Kampagne mit abgefahren – und sehr freizügigen – Aktionen und Pics auf Instagram zu befeuern. Justin Bieber hingegen scheint erst seit kurzem auf den Geschmack der nackten Freiheit gekommen zu sein. Nein, wir reden nicht von seinen Paparazzi-Penis-Pics auf Bora Bora, sondern eher von dem knackigen Butt-Post auf Instagram.

    >>> OMG! 5SOS plaudern über Harry Styles' nackte Segway-Fahrt

    So oder so: Jeder Mensch ist schön und sollte zu seinem Körper stehen können. Und auch wenn wir damit nicht sagen wollen, dass jeder erstmal ein Nacktfoto von sich mit der Welt teilen sollte, geht der Trend zu Nacktheit in die richtige Richtung und sagt Body-Shamern und Hatern den Kampf an. Okay, und dass wir während dessen noch ein bisschen was zu gucken haben, ist natürlich auch nicht ganz übel.

    Sonntag, 11. Oktober 2015