Gewinnt einen einwöchigen Trip nach LA zu einem Virtual Reality Film-Training mit MTV Breaks und Sony Pictures 'The Walk'

Du bist ein angehender Filmemacher und strozt nur so vor kreativer Ideen? Dann mach Dich jetzt für eine einzigartige Chance mit MTV Breaks bereit.

Nur ein einziger Mensch hat jemals das vollbringen können, was für die meisten von uns immer ein unvorstellbarer Traum bleiben wird: Er ist auf einem Trapez, über hunderte Meter von Abgrund unter ihm, von einem World Trade Center-Turm zum anderen balanciert.

Inspiriert vom Film The Walk, der demnächst ins Kino kommen wird, wird MTV Breaks in Zusammenarbeit mit Sony Pictures einem angehenden Filmemacher die Chance seines Lebens geben: Eine Woche lang wird der oder die Glückliche ein Trainingsprogramm beim Virtual Reality Shop, Create VR in Culver City, L.A., absolvieren können.

Während dieser Woche wird der/die Gewinner/in Folgendes machen:

- Einen umfassenden Einblick in die VR Landschaft und die Arbeit mit VR erhalten
- Praktische Erfahrungen mit VR-Kameras sammeln und eine Einführung in den Stiching Prozess gewinnen
- In die VR ProduKtions-Philosophie, Stitching und Material-Erfassung eingearbeitet werden und bei Test-Shoots mitarbeiten können

Und so könnt Ihr mitmachen:

Tweetet uns ein Konzept für einen VR-Film zusammen mit einem Link zu Eurem Portfolio oder Showreel. Und vergesset nicht: Ihr habt weniger als 140 Charaktere, um Eure Idee gut zu verkaufen – jedes Wort zählt also! Um bei dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst Ihr Euren tweet unbedingt mit den Hashtags #MTVBreaks und #ImpossibleDream taggen. Viel Glück!

Alle Infos zu The Walk gibt’s hier:

’The Walk’ erzählt die unglaubliche Geschichte des Seiltänzers Philippe Petit, der am 7. August 1974 über ein Seil, das zwischen die Twin Towers des World Trade Centres gespannt war, lief. Dabei macht der Film von den neusten fotorealistischen Techniken und absolut genialen IMAX 3D Aufnahmen gebrauch und versetzt das Publikum in einen absolut atemlosen Zustand. Adrenalin garantiert!



KEY TERMS FOR MTV BREAKS, ‘THE WALK’ & VR CREATE OPPORTUNITY

1. An dieser Initiative können ausschließlich Bewerber zwischen 18 und (einschließlich) 26 Jahren mit Wohnsitz in einem der folgenden Länder teilnehmen:
Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Bulgarien, Chile, Kolumbien, Tschechische Republik, Dänemark, Ecuador, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Indonesien, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Peru, Philippinen, Polen, Rumänien, Singapur, Slowakei, Südafrika, Südkorea, Schweden, Schweiz, Taiwan, Türkei, Uruguay und Venezuela.
2. Die Bewerber dürfen keine professionellen Filmemacher oder zuvor in diesem Beruf angestellt bzw. auf sonstige Weise einer beruflichen Tätigkeit als Filmemacher nachgegangen sein.
3. Die Bewerber müssen über ein angemessenes Verständnis der englischen Sprache verfügen und sich problemlos auf Englisch verständigen können.
4. Es ist ein Internetzugang nötig. Kein Kauf erforderlich.
5. Die Initiative endet am 30. Oktober 2015 um 12:00 Uhr (GMT/WEZ).
6. MTVNE (MTV Networks Europe) wird 10 Teilnehmer in die engere Wahl nehmen, die zunächst von @mtvbreaks per Direktnachricht auf Twitter und anschließend telefonisch kontaktiert werden.
7. Dem MTV Breaker wird die Chance geboten, an einem befristeten einwöchigen Praktikum bei der CreateVR, Create Advertisting Group („Create“) teilzunehmen. Im Rahmen dieses Erlebnisses erhält der MTV Breaker:

(a) Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/ab Los Angeles ab dem der Heimatanschrift des MTV Breakers nächstgelegenen internationalen Flughafen, der Flüge nach Los Angeles anbietet,
(b) sieben Übernachtungen mit Frühstück in einem Hotel in Los Angeles, das etwa 15 Minuten von Create entfernt liegt, einschließlich
© Hin- und Rücktransfer zwischen dem Flughafen in Los Angeles und dem Hotel,
(d) tägliche Überfahrt in einem vorgebuchten Taxi vom Hotel zu Create und zurück,
(e) Unterstützung bei der Beantragung (sowie Erstattung der Kosten für den Erhalt) von Visa/ESTA, die für Aufenthalte in den USA erforderlich sind,
(f) Betreuung durch eine ortskundige Aufsichtsperson während des Aufenthalts in Los Angeles sowie
(g) ein angemessenes Taschengeld für den MTV Breaker zur Deckung seiner Kosten für Mittag- und Abendessen.

8. Der MTV Breaker muss über einen gültigen Reisepass verfügen und zwischen Januar und Juni 2016 für eine einwöchige Reise in die Vereinigten Staaten verfügbar sein.
9. Der MTV Breaker hat für sämtliche anfallenden Steuern und Kosten aufzukommen, die nicht unter Punkt 7 aufgeführt sind, wie etwa die Überfahrt zum/ab dem Abflughafen. Der ungefähre Wert dieses Erlebnisses beträgt 15.000 USD.

Dienstag, 29. September 2015