Lil Nas X schwebte nach seiner erfolgreichen VMA-Nacht auf "Wolke 179"

Was sein Debütalbum angeht: "Es wird knalle, Baby!"

Lil Nas X hatte bei den 2021 MTV VMAs einen verdammt guten Abend. Er war fünfmal nominiert und konnte ganze drei Awards mit nach Hause nehmen - darunter der begehrteste Preis der Show: der Award für das Video des Jahres. Und dann erweckte er auch noch seine filmischen Visionen für "Industry Baby" und "Montero (Call Me By Your Name)" auf der Bühne mit einer beeindruckenden Performance zum Leben.



>>> 2021 MTV VMA: Das sind die Gewinner



Als MTV News ihn hinter der Bühne erwischte, suchte LNX hoch oben im Himmel nach der richtigen Beschreibung für seine glückliche Stimmung. "Wie fühlt es sich an? Ich schwebe auf Wolke 179", verriet der Rapper. Ohne eine Sekunde zu zögern fügte Lil Nas X hinzu: "Und mein Album kommt am 17. September heraus. Jeder soll sich mein Album kaufen!" Tja, der Junge weiß eben, wie der Werbe-Hase läuft.



Sein Debüt "Montero" wird noch mehr Seiten des multitalentierten Künstlers zeigen, als wir bisher zu sehen bekommen haben. Manchmal vergisst man glatt, dass er derselbe Typ ist, der Billy Ray Cyrus' Karrie mit seinem Hit "Old Town Road" wieder aufleben ließ, weil er sich seither ständig neu definiert.



Es wird deutlich, dass sich Lil Nas X auf einem Weg der Selbsterkenntnis befindet, den er auf Montero weiterverfolgen wird. "In dieser neuen Ära geht es darum, mich selbst zu finden, denke ich. Covid hat mir viel Zeit gegeben, darüber nachzudenken, was ich im Leben machen will und dass ich aufhören muss, mich darum zu kümmern, was alle anderen denken, was ich tun muss."



Er kündigte einen "Knaller" an, der 2022 von ihm und Kid Cudi kommen wird. ("Das wird der Song des Jahres!") Er erwähnte, dass er auf seinem Debütalbum die Grenzen zwischen den Genres Pop, Rap, Country und mehr überschreiten wird. ("It's all gonna slap, baby.")



Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt, was wir noch alles von Lil Nas X zu hören und zu sehen bekommen. Die VMA-Bühne hat er auf jeden Fall schon einmal komplett gerockt.