Kanye West sichert sich einen Millionen-Deal für eine Doku-Serie auf Netflix

7 April 2021
Ka-Ching!
Pech in der Liebe, Glück im Spiel, so könnte momentan das Motto von Kanye West lauten. Während seine Ehe mit Kim Kardashian den Bach runtergegangen ist, läuft es im Business richtig gut. Berichten zufolge soll der Rapper jetzt seine eigenen Doku-Serie auf Netflix bekommen und für den Deal mehrere Millionen abgestaubt haben.

>>> Kim Kardashian lässt sich von Kanye West scheiden

Billboard berichtet, dass es in der mehrteiligen Serie über seine gigantische Karriere als Musik- und Modemacher gehen soll. Aber auch seine gescheiterte Karriere als Politiker und der Tod seiner Mutter Donda sollen thematisiert werden.

Laut Billboard soll die Serie 30 Millionen US-Dollar eingebracht haben. Eine andere Quelle berichtet laut Variety allerdings, dass diese Zahl nicht stimmt. Egal, wie hoch die genaue Summe ist, die Kanye West für seine Netflix-Doku bekomme hat, wir sind uns sicher, dass die eine oder andere Millionen auf seinem Bankkonto gelandet ist.

Netflix hat die Serie vom Produzenten-Team Clarence "Coodie" Simmons und Chike Ozah gekauft. Die beiden Musikvideoregisseuren und - produzenten haben Kanye während den vergangen zwei Jahrzehnten immer wieder begleitet und seine Karriere mit der Kamera festgehalten. Coodie und Chike waren auch für die Musikvideos zu "Jesus Walks (Version 3)" und "Through the Wire" verantwortlich.

Kanye Wests Doku-Serie soll angeblich noch in diesem Jahr auf Netflix veröffentlicht werden. Wir sind auf jeden Fall schon jetzt sehr gespannt, was wir da alles zu sehen bekommen.

Kanye West - I Love It (feat. Adele Givens)

Kategorie:

Neueste News

Veröffentlicht Miley Cyrus einen Remix von The Kid LAROIs "Without You"?

Musik & Events

Travis Barkers Instagram Tribut an Kourtney Kardashian ist ziemlich seltsam

Stars & Celebrities

Fangirls und Fanboys aufgepasst: Zac Efron ist angeblich wieder Single

Stars & Celebrities

2021 MTV Movie & TV Awards: Hier ist die komplette Liste der Nominierten

Film & TV

Klartext: Darum hat Shirin David ihr 2. Album gecancelt

Musik & Events

187 Strassenbande droppt fettes Snippet zum "Sampler 5"

Musik & Events

R.I.P.: Die "Harry Potter"-Schauspielerin Helen McCrory is gestorben

Stars & Celebrities

Lizzo hat betrunken einen Flirtversuch mit Chris Evans gestartet

Stars & Celebrities