Album-Evolution: So krass haben sich One Direction seit 'Up All Night' verändert

13 November 2015
Träumen wir noch oder ist es tatsächlich wahr? Das neue One Direction Album ist endlich da. Mit 'Made In The A.M.' präsentieren die Jungs ihre erste Platte als Quartett und wir sind schon ganz aufgeregt, wie sich die neue Musik der vier anhören wird.
>>> Das sind Justin Biebers liebste Popstars ever
Schaut man sich das Cover an, kann man davon ausgehen, dass sich die neue 1D Platte viel erwachsene als die Vorgänger anhören wird. Denn schon die ersten vier Albumcover der Jungs lassen auf den Sound des Tonträgers schließen. Was wir damit genau meinen, erfahrt Ihr in unserer Album-Evolution in der Galerie.
>>> Im Livestream der VIVA Top 100 um 17:00 Uhr könnt Ihr noch mehr CDs gewinnen!
Ihr wollt das brandneue One Direction Album abstauben? Dann macht bei unserem Gewinnspiel mit:
Einsendeschluss ist der 15. November 2015.

Album-Evolution: So krass haben sich One Direction seit 'Up All Night' verändert

Neueste News

Die "Tote Mädchen lügen nicht"-Hauptdarstellerin verlässt die Serie

Film & TV

Gewinnt mit Otterbox einen Trip zum Isle Of MTV Malta

Musik & Events

Gewinnt 2x2 Tickets für das Summerjam Festival 2018!

Musik & Events

So sexy hat Dua Lipa das Championsleague-Finale gerockt

Musik & Events

James Bay covert "Delicate" von Taylor Swift und wir schmelzen dahin

Musik & Events

Diese fünf Stars daten einen von uns

Stars & Celebrities

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities