Die Highlights der Billboard Music Awards 2015

18 Mai 2015
Taylor Swift war definitiv der Star des gestrigen Abends. Die Sängerin rockte die Billboard Music Awards wie kein anderer: Sie sahnte ganze NEUN Awards ab, feierte während der Show die langersehnte Videopremiere ihrer neuen Single 'Bad Blood' und küsste vor laufender Kamera ihren Freund Calvin Harris.
Auch Britney Spears und Iggy Azalea sorgten bei den BBMAs für Aufruhe. Das Duo performte zum ersten Mal die gemeinsam Single "'Pretty Girls'"
Die Performance sorgte dank der bunten Outfits und Show für gute Laune bei den Stars.
Ein anderes Highlight kam von Skandalnudel Chris Brown. Zur Abwechslung fiel der Rapper dieses Mal aber positiv auf. Grund war sein zuckersüßes Red-Carpet-Date. Der "'Ayo'"
Sänger kam mit Tochter Royalty zu den Billboard Awards und ließ damit Herzen schmelzen. Gäbe es einen Preis für das süßeste Paar der BBMA, dann hätten Chris und Royalty ihn mehr als verdient!
Sam Smith gewann nicht nur mehrere Awards, sondern hielt wohl die beste Dankesrede des Abends! Ganz ohne Worte bedankte sich der Sänger bei seinen Fans und Kollegen für seinen Erfolg und brachte den Saal zum lachen! Eine Rede ohne Worte?! Wie das geht, seht Ihr in unserer Bildergalerie!
Alle weiteren Highlight und Best-Of Moments der Billboard Music Awards gibt's in der Galerie! Viel Spaß beim Durchklicken!

Neueste News

So sexy hat Dua Lipa das Championsleague-Finale gerockt

Musik & Events

James Bay covert "Delicate" von Taylor Swift und wir schmelzen dahin

Musik & Events

Diese fünf Stars daten einen von uns

Stars & Celebrities

Nicki Minaj und Eminem sind ein Paar?

Stars & Celebrities

Camera_duels: Cole Sprouse hat einen genialen zweiten Instagram-Account

Stars & Celebrities

Shawn Mendes hatte mit Angst und Panikattacken zu kämpfen

Stars & Celebrities

Eine Studie hat herausgefunden, dass Popmusik immer trauriger wird

Lifestyle & Stories

Es liegt an Beyoncé, ob es eine Reunion von "Parks und Rec" geben wird

Stars & Celebrities