"To All The Boys 3: Always and Forever": So unterschiedlich sind Buch und Film

15 Februar 2021
So geht die Lovestory zwischen Lara Jean und Peter Kravinsky zu Ende:
2018 droppte Netflix „To All the Boys I've Loved Before" und schnell entwickelte sich die sweete Lovestory zwischen Lara Jean und Peter Kravinsky, aka Lana Condor und Noah Centineo, zum ultimativen Hit. Zwei Sequels und drei Jahre später, mussten wir am Freitag Abschied nehmen und erfuhren, wie es für LJ und Peter nach dem Ende der High-School weitergehen wird. Falls Ihr den dritten und letzten Teil, „To All the Boys 3: Always and Forever", noch nicht gesehen habt, solltet Ihr jetzt aufhören zu lesen denn wir packen ein paar Spoiler aus.
Wie auch die ersten beiden Filme, basiert Teil 3 auf der Romanvorlage von Jenny Han. Obwohl sich die Story sehr an der Romanvorlage orientiert, gibt es ein paar Unterschiede, die wir Euch jetzt vorstellen. Wie gesagt, Spoiler-Gefahr!
Die College-Wahl
Im Film wollen Lara Jean und Peter gemeinsam nach Stanford. Peter bekommt ein Stipendium und Lara Jean wird abgelehnt. Deshalb will sie an die Uni Berkeley, weil es nur eine Stunde Fahrtzeit von Stanford entfernt ist. Dann verliebt sich Lara Jean während dem Senior Trip allerdings so in New York City, dass sie sich am Ende für die Uni in Manhattan, NYU, entscheidet. Im Buch sieht die Sache anders aus. Hier will Lara Jean an die University of North Carolina, steht aber zuerst auf der Warteliste. Peter bekommt ein Stipendium für die University of Virginia. Obwohl LJ auch die Option hat auf ein College in der Nähe von Peter zu gehen, entscheidet sie sich am Ende für die University of North Carolina, nachdem sie dort angenommen wird.
New York City
Die mitunter besten Szenen im Film sind die, in denen sich Lara Jean während dem Senior Trip in NYC verliebt. Im Buch fährt sie da aber nie hin. Peter und LJ machen einen Roadtrip nach North Carolina, wo sich Lara Jean dann in die Uni dort verliebt.
Das erste Mal
Im Film haben Lara Jean und Peter fast Sex nach dem Abschlussball. Im Buch allerdings während sie am Strand sind. Zum Sex kommt es aber nicht, weil Peter sich nicht wohl dabei fühlt. Im Film wird es so erklärt, dass Peter denkt, dass LJ nur Sex mit ihm haben will, weil sie bald auf unterschiedliche Unis gehen werden.
Die Trennung
Im Film trennen sich LJ und Peter weil dieser denkt, dass eine Fernbeziehung ihre Liebe nicht überleben wird. Im Buch drängt allerdings Peters Mutter Lara Jean dazu, sich von Peter zu trennen, weil diese nicht will, dass Peter an die gleiche Uni wie LJ wechselt.
John Ambrose McClaren
Im Sequel noch eine zentrale Figur, wird John Ambrose in Teil 3 mit keinem Wort erwähnt. Im Buch erfahren wir wenigstens, dass er mittlerweile eine Freundin hat und auf Wolke 7 schwebt.
Kategorie:

Neueste News

OMG! Das heiß ersehnte "Friends" Reunion-Special wird im April endlich gefilmt

Film & TV

Rosé von BLACKPINK verrät den Titel der Lead-Single ihres Soloalbums

Musik & Events

MTV Weekend Special: Best Videos Ever

Musik & Events

"Hogwarts Legacy": Neues "Harry Potter"-Game mit Transgender-Charakteren

Lifestyle & Stories

Der Trailer für Meghans und Harrys neues Oprah-Interview ist echt dramatisch

Film & TV

Selena Gomez veröffentlicht die Trackliste ihrer EP "Revelación"

Musik & Events

J-Hope von BTS hat eine brandneue Version von "Blue Side" veröffentlicht

Musik & Events

MTV PUSH März: Madison Beer

Musik & Events