Die Beauty Evolution von Taylor Swift

  • Taylor Swift hat sich ausprobiert! Hier seht ihr die Entwicklung ihrer Beauty Looks

  • April 2006 - Taylor mit süßen 16 und lockiger Mähne

  • Ein halbes Jahr später: Ähnlicher Look in gepimpter Version: Mehr Locken, mehr Wimpern!

  • 2007 - ihre Locken hat sie zusammengesteckt und wir sehen Tay erstmals mit Smokey Eyes

  • Ein Jahr später zeigt sie aber ihre Locken wieder in voller Länge & Pracht

  • Februar 2009: Haare mit dunklerem Ansatz und Tay beginnt, den Eyeliner für sich zu perfektionieren

  • Noch ein Jahr später: Eye-Liner on Point! Dazu ein sanfter Grauton als Lidschatten und passend Aschblond für die Haare

  • September 2010: Porzellan-Teint und dunkles Augen Make Up zu aschblonden Wellen in den Haaren

  • November 2010: Plötzlich zeigt Tay sich mit glatten Haaren, tiefem Pony und Fake-Wimpern

  • Mai 2011: Tay experimentiert - Fuchsia auf den Lippen, ein heller Mauve-Ton auf den Augen und leichte Wellen in den Haaren. Der Eyeliner bleibt aber!

  • Wir lieben Taylor mit Pony, aber der Seitenscheitel steht ihr ebenfalls wahnsinnig gut! Und diese Wimpern!

  • Im Februar 2012 zeigt Tay ihren bis dato glamourösesten Beauty Look: Ballerina-Dutt und bronziger Eyeshadow

  • April 2012 - Was für Smokey Eyes! Dazu Lippen in Nude. Perfekt!

  • Aber auch tiefrote Lippen zu schwarzem Eyeliner stehen ihr bestens

  • Süß! Tay mit Flechtfrisur

  • Und Miss Swift versteht es sogar aus einem einfachen Pferdeschwanz einen glamourösen Red Carpet Look zu zaubern!

  • Bei der MET Gala im Mai 2013 bringt Tay all ihre Beauty Skills mit diesem Look zusammen

  • Und sie zeigt, dass man auch auffällige Lippenfarbe zu stark betonten Augen tragen kann

  • Hollywood Glamour im August 2013 mit kurzen Curls und sinnlichen Lippen

  • Hin und wieder kehrt Tay aber zu längeren Haaren zurück. Steht ihr auch einfach super!

  • Und wir lieben ihr Spiel mit verschiedenen Frisuren!

  • Im März 2014 präsentiert Tay erstmals ihren epischen Long-Bob - lange bevor die Frisur zum Trend wurde

  • Der Bob mit den leichten Wellen, die roten Lippen und der dunkle Lidstrich - Tay's Beautylook ist perfekt!

  • Leicht gebräunt und mit rosigen Lippen erscheint Tay 2014 bei den Teen Choice Awards

  • Lippenstift passt perfekt zum Kleid! Und die Haare dazu, so schön!

  • Tays Video Music Awards Look 2014

  • Taylors Haare& Make Up haben sich zu ihrem Signature Look entwickelt

  • Tay ist die Königin des lockigen Longbobs!

  • Aber auch den Sleek Look beherrscht sie bestens

  • Bei den VMAs 2015 hat Taylor alle blass aussehen lassen, mit ihren glatten Haaren zu dunklen Katzen-Augen. Eye-Liner perfekt!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Vom süßen Lockenkopf zur Style-Queen

    Hach wir lieben Taylor Swift und kaum ein Tag vergeht, ohne dass wir uns auf’s Neue für die Sängerin begeistern können!

    Denn Gründe Tay zu mögen gibt es schließlich genug: Sie macht coole Musik, räumt einen Preis nach dem Anderen ab, hat eine coole Clique mit den besten Freundinnen um sich, ist glücklich und super-sweet in der Beziehung mit Calvin Harris und tritt immer stilsicher auf – egal ob privat oder auf dem roten Teppich.
    Doch bis zu diesem Punkt hat Taylor sich natürlich ausprobiert und immer weiter entwickelt. Vom süßen Lockenkopf bis zur Glamour-Queen, hat es ein paar Jahre gebraucht – aber für diese krasse Entwicklung mögen wir sie umso mehr!

    >>> So Hot ist ihr neues Video Wildest Dreams!

    Wir sind gespannt womit die Zukunfts-Taylor uns überraschen wird, aber bis dahin könnt ihr euch durch die Gallery klicken, um die bisherige Entwicklung von Taylors unvergleichbaren Beauty-Styles zu sehen. Viel Spaß!

    Sonntag, 06. September 2015