Tränen bei Justin Bieber

Bei den VMAs feiert der Sänger ein emotionales Comeback

Bieber is back! Zum ersten Mal seit fünf Jahren trat der einstige Bad Boy wieder bei den VMAs auf und sorgte für einen Gänsehaut-Moment! Der 21-Jährige performte ein Medley von What Do You Mean? und Where Are You Now?, überraschte erst mit coolen Tanzmoves und später mit Tränen.

>>>Selena Gomez: Justin Bieber ist ein Sprücheklopfer

“Das Leben ist eine Reise, manchmal ein Kampf. Es ist immer unerwartet. Manchmal fokussierst du dich auf den Zielort und vergisst, dich auf die Reise zu konzentrieren. Wenn du fällst, dann kannst du stärker aufstehen. Glaube an etwas, was grösser ist als du und dann findest du auch deinen Weg.”

Nach dieser inspirierenden Rede flog Biebs an Seilen durch die Halle. Als er schließlich wieder Boden unter den Füßen hatte, brach er erschöpft in Tränen aus. Das Schluchzen und schwere Atmen war deutlich über das Mikrofon zu hören.

>>>Rätsel-König Justin Bieber beschenkt seine Fans mit den "What Do You Mean?"-Lyrics

Allem Anschein nach freute sich der Sänger auf die Bühne zurückgekehrt zu sein und war erleichtert über die positiven Reaktionen – für uns der rührendste Moment des Abends!

Montag, 31. August 2015