Und es gibt doch Aliens auf unserem Planeten

Zumindest sieht es ganz danach aus, wenn man sich diese verrückten Meeresschnecken anschaut.

Dass tief unten im Meer nicht nur hübsche Meerjungfrauen à la Arielle und ihre Kumpels Fabius und Sebastian leben, sollte mittlerweile wirklich allen bekannt sein. Da unten schwimmen und kriechen nämlich auch so manche wirklich merkwürdig anmutende Seekreaturen umher.

>>> Kanye West bekommt den Video Vanguard Award!

Vor allem die knallbunten Meeresschnecken sind Geschöpfe, die wir so auf unserem Planeten nicht vermutet hätten. Ihre kleinen Glibberkörper beweisen einfach nur, dass Aliens schon längst auf der Erde gelandet sind und langsam aber sicher den Planeten übernehmen. Okay, okay, vielleicht übertreiben wir da etwas. Oder doch nicht? Bildet Euch doch einfach selbst eine Meinung.

Checkt hier die besten Bilder der Alien-Meeresschnecken:



Mittwoch, 26. August 2015