Dieser neue Tattoo-Trend macht Euch dicke Lippen à la Kylie Jenner

    Lippentattoos? Autsch! Das könnte ziemlich schmerzhaft werden.

    Was könnte noch mehr wehtun, als sich die Lippen aufspritzen zu lassen? Ganz genau, sich die perfekte Lip Line tätowieren zu lassen. Doch ganz genau das ist der neueste Trend. Die Lip Line Tattoos sollen dafür sorgen, dass Eure Lippen richtig voll und prall à la Kylie Jenner aussehen.

    Eine Redakteurin der australischen Cosmopolitan hat sich bei Amy Jean Eye Couture unter die Nadel gelegt, um das ‘Kiss Me Lip Tint Tattoo’ zu testen. Dabei werden verschiede Farbtöne tätowiert, um einen natürlichen Übergang zur echten Lippenfarbe zu bekommen. Billig ist das Ganze selbstverständlich nicht (ca. 1.195 $), doch wir müssen echt sagen, dass wir ziemlich beeindruckt sind, wie natürlich die Lip Liner Tattoos aussehen.

    >>> 10 Dinge, die Single Girls niemals hören wollen!

    Wir lieben Tattoos und wir lieben Kylie Jenners volle Lippen. Aber muss es wirklich sein, dass man sich Farbe in die Lippen spritzen lässt, die 8-10 Jahre lang pralle Lippen zaubert? Wir bleiben da lieber auch weiterhin bei den Produkten aus der Drogerie, die wir am Abend wieder abwischen können, wenn wir keinen Bock mehr darauf haben, mit Farbe im Gesicht durch die Gegend zu laufen. Denn manchmal ist der natürliche Look einfach der beste.

    Checkt die Bilder der ‘Kiss Me Lip Tint Tattoos’ in unserer Galerie!

    Freitag, 07. August 2015