Krass! Siri disst Rihanna

Ja, manchmal ist Siri eine echte B*tch.

Man, man, man. Die Jungs und Mädchen von Apple müssen sich echt mal etwas um die Manieren von Siri kümmern. Denn in letzter Zeit scheint die iPhone-Funktion ein ziemlich freches Eigenleben entwickelt zu haben. Erst vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Siri zum echten Rüpel wird, wenn man sie fragt, was null geteilt durch null ergibt (okay, selbst ein Computer will eben nicht verarscht werden).

>>> OMG! Louis Tomlinson wird angeblich Vater!

Nun haben iPhone-Besitzer herausgefunden, dass Siri scheinbar kein großer Fan von Rihanna ist. Denn wer sein Smartphone bittet, laute Fürze zu spielen, der bekommt ’What’s My Name?’ von Riri zu hören.

>>> Hier könnt Ihr Euch 'What's My Name' von Rihanna ansehen!

Wie bitte, Siri? Boah, das ist wohl der krasseste Diss eines Telefons ever! Dabei sind Rihannas Songs um einiges besser als so ein richtig lauter Furz.



Mittwoch, 15. Juli 2015