OMG! Louis Tomlinson wird angeblich Vater

  • Schon voll im Training: Soon-to-be-Daddy Louis Tomlinson

  • 1. Louis hat super viel Erfahrung mit Kindern: Louis hat nämlich noch sechs (!) jüngere Geschwister. Da sollte Babysitten kein Fremdwort für ihn sein.

  • 2. Louis hat Unterstützung, denn er hat die besten Freunde, die man sich vorstellen kann: seine 1D-Bandkollegen.

  • 3. Louis hat ein paar richtig gute Vorbilder und zwar unter den Hunderten von geduldigen Dads, die ihre kreischenden Töchter und Söhne von 1D-Gig zu 1D-Gig karren und sogar so weit gehen, peinliche T-Shirts zu tragen.

  • 4. Er hat schon angefangen, ein "Dad" zu sein: Wie das Magazin "People" berichtet, hat Louis Babymama Briana Jungwirth schon zu den ersten Ultraschall-Untersuchungen begleitet und ist gerade auf der Suche nach einem Haus in ihrer Nähe

  • 5. Louis ist super lustig: Louis ist definitiv der Clown unter den 1Dlern und albert ständig rum. Welches Kind (zumindest bis zur Pubertät!) möchte nicht so einen lustigen Dad wie Louis haben?!

  • 6. Louis ist jetzt schon dicke mit Kinderhelden wie z.B. den Figuren aus der "Sesamstrasse". Für die ersten sechs Lebensjahre sollte das reichen.

  • 7. Louis will die Welt besser machen. Im Rahmen der "action/1D"-Kampagne setzt Louis sich vor allem für die medizinische Versorgung von Kindern in der Dritten Welt ein: "Ich möchte in einer Welt leben, in der jedes Kind zum Arzt kann, wenn es krank ist." Word.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    7 Gründe, warum der One Direction Star ein super Dad wäre.

    Wir können es ja noch gar nicht so richtig glauben! Einer unserer Lieblingsboys soll tatsächlich Vater werden. One Direction Beau Louis Tomlinson soll sein erstes Baby mit Stylistin Briana Jungwirth erwarten. Verständlichweise machen sich die Directioner jetzt Sorgen, was das für die Zukunft der Band bedeuten könnte. Doch eigentlich sollten wir uns alle für Louis freuen, der angeblich total happy über die Neuigkeit ist.

    *>>> 24 Stars, die Euch ihre besten Emoji-Gesichter zeigen!

    Und wisst Ihr was? Wenn es ein 1D-Mitglied gibt, der absolutes Papa-Potenzial hat, dann ist es Louis. Naja, okay… vielleicht geht diese Auszeichnung auch an Liam Payne, der von seinen Bandkollegen schon früher als ‘Daddy Directioner’ bezeichnet wurde.

    Aber wir machen uns wirklich keine Sorgen, dass Louis ein fantastischer Vater sein würde. Die Gründe dafür, verraten wir Euch in der Galerie.

    Mittwoch, 15. Juli 2015