Justin Bieber liebt Lip-Sync!

Bei Fergies 'Big Girls Don't Cry' geht er so richtig ab

Justin Bieber geht grad durch eine schwere, emotionale Zeit. Das private Make-a-Wish Konzert, das bewegende neue Tattop und dann der alles überschattende Verlust seines Popo-Pics. Aber, ihr lieben Beliebers, wisst ihr, was Justin dazu sagen würde? Don’t cry. Weil große Mädchen nicht weinen und er es nämlich auch nicht tut.

In einem neuen Clip von seiner kommenden Performance beim ‘Lip Sync Battle’ konnte Justin seine leidende Seele so richtig befreien in dem er Fergies Ballade Big Girls Don't Cry herzzerreißend inszenierte. Inklusive aller Klischee-Pop-Video-Moves. Wirklich Fergalicious.



Dass JB bei den Lil Sync Shows richtig aufblüht, bewies er bereits mit seiner Imitation von Ozzy Osbourne. Mit Perücke, Make Up und den typisch aufgerissenen Augen könnte er glatt zum jüngeren Doppelgänger mutieren. Bitte mehr davon!



Dienstag, 14. Juli 2015