Acht Gründe, warum Euer Ex Euer neuer BFF sein sollte

  • Acht Gründe, warum Euer Ex Euer neuer BFF sein sollte >>>

  • Ihr müsst Euch nicht um Eure gemeinsamen Freunde streiten. Alle können weiterhin miteinander befreundet bleiben. Genial!

  • Keiner von Euch ist der Böse. Wenn Ihr Euch trennt und nur damit beschäftigt seid, negative Gefühle auf Euren Ex zu projizieren, ist es oft schwer, jemand neues kennenzulernen. Wenn Euer Ex Euer BFF ist, habt Ihr es als Single auf jeden Fall einfacher.

  • Ihr gewinnt einen neuen Freund, der Euch besser kennt als alle anderen. Euer Ex weiß nämlich wirklich ganz genau wie Ihr tickt.

  • Es gibt nichts mehr, weswegen Ihr streiten müsst. Ihr habt schon total oft gestritten und die Lösung dafür war, sich zu trennen.

  • Ihr habt jede Menge Material für gute Witze. Jetzt wo ihr nicht mehr zusammen seid, könnt Ihr über die Macken des anderen viel einfacher lachen, weil sie kein Grund mehr sind, abgelehnt zu werden. Wichtig: Genauso gut einstecken können, wie austeilen!

  • Deine Erfolgsgeschichten mit vergangenen Beziehungen kann Euren neuen Dates einiges über Euch verraten. Negative Trennungsgeschichten könnten den Eindruck machen, dass Ihr das Problem seid. Wenn Ihr positive Trennungen habt, zeigt Ihr, was Ihr alles positives mit in die neue Beziehung bringen könntet (Eure Persönlichkeit, Eure Leidenschaft und das Netflix Passwort Eures Ex).

  • Ihr könnt Euch füreinander freuen. Es ist zwar nicht die Norm, dass man sich freut, wenn der Ex jemand Neues hat, es zeigt aber Euren neuen Dates, dass Ihr nicht immer noch an der Vergangenheit hängt.

  • Das Beste ist: Ihr lernt, dass es okay ist etwas zu beenden, wenn es nicht funktioniert, weil das nicht unbedingt bedeutet, dass Ihr diese Person für immer verliert. Ein hoch auf den neuen BFF.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    So machen Trennungen gleich viel mehr Spaß.

    Okay, es ist nicht immer die beste Idee, mit Eurem Ex befreundet zu bleiben. Denn oft ist es echt verdammt nötig, diese Person aus seinem Leben zu schmeißen. Manchmal trennt man sich aber nur, weil mal als Freunde einfach besser funktioniert, als in einer Beziehung. Warum sollte man diesen sonst so tollen Menschen also aus seinem Leben verbannen?!

    >>> Das sind die süßesten Pfannkuchen, die Ihr jemals gesehen habt!

    Wenn Ihr eine spezielle Beziehung mit Eurem Ex habt, solltet Ihr auf jeden Fall versuchen, richtig gute Freunde zu bleiben. Warum? Weil es Euch zu einem glücklicheren Menschen macht und Euch auch in Euren zukünftigen Beziehungen helfen wird. Die acht Gründe, warum Euer Ex Euer neuer BFF sein sollte, erfahrt Ihr in der Galerie.

    Samstag, 27. Juni 2015