Heftiger Unfall bei 5SOS: Michael Clifford fängt Feuer auf der Bühne

  • Wow. So sieht Michael nach seinem Unfall aus.

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • 5 Seconds of Summer: Michael Clifford wird 19!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Wir sind geschockt!

    Oh, Mann. Das war ein wirklich heftiger Schock für uns und alle 5 Seconds of Summer Fans: Der Gitarrist der australischen Band Michael Clifford fing bei ihrem letzten Konzert in London in der Wembley Arena Feuer!

    >>> Steht Michael Clifford auf Taylor Swift?

    Die Band hatte wie immer ordentlich Pyrotechnik aufgefahren, was Michael diesmal aber zum Verhängnis wurde. Denn mittlerweile gibt es einen Haufen an Clips im Netz, die ihn zeigen, wie der 19-Jährige gedankenverloren in ein Bühnenfeuerwerk läuft und sein Kopf sofort anfängt zu qualmen. Horror.





    Das Konzert musste daraufhin natürlich abgebrochen werden, doch Irwin versuchte die Fans noch zu beruhigen: “Michael hat sich verletzt und wir werden die Show nicht weiter spielen können. Wir wollen uns trotzdem ganz doll bei Euch bedanken. Ihm geht es OK und Ihr wart heute Abend die beste Zuschauer, die wir uns hätten wünschen können. Vielen Dank!”



    Besorgte Fans erhielten zum Glück bereits kurze Zeit später ein Lebenszeichen über Michaels Twitter Account: “Tut mir leid, dass ich das Konzert nicht mehr zu Ende bringen konnte. Aber wenigstens sehe ich aus wie Two Face.”



    Wow, das sieht wirklich nicht ohne aus. Und trotzdem: Michael geht es den Umständen entsprechend gut und wir finden, dass er er wirklich nochmal Glück gehabt hat. Jetzt können wir nur noch auf eine schnelle Genesung hoffen!

    Sonntag, 14. Juni 2015