Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger haben sich nichts mehr zu sagen

    Das ging ab, als Miley und Patrick sich auf einer Party trafen.

    Wir haben wirklich gehofft, dass Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger nach den Betrugs-Gerüchten doch noch ein Liebes-Comeback feiern. Leider stehen die Chancen dafür aber mehr als schlecht. Nach ihrer Trennung vor einigen Wochen haben sich die Sängerin und der Arnie-Spross nun erstmals zufällig auf einer Party wiedergesehen. So richtig gefreut haben sich allerdings beide nicht.

    >>> 27 Dinge, die North West ihren Geschwistern beibringen wird!

    Bei der Geburtstagsparty des Schmuckdesigners Markus Molinari in einer Karaoke-Bar gingen sich die beiden laut Augenzeugen komplett aus dem Weg. Miley und Patrick sollen sich nicht einmal Hallo gesagt haben. Stattdessen hatte Miley einen spitzen Abend und sang zusammen mit Selena Gomez und Katy Perry den Rock-Klassiker ’Don’t Stop Believing’. Ein Partygast berichtet:

    ‘Miley sah fantastisch aus und es schien sie gar nicht zu interessieren, dass Patrick da war. Sie scheint komplett über ihn hinweg zu sein.’

    Ups. Aber irgendwie auch verständlich, dass Miley keine Lust auf Drama mit dem Ex hat und ihm lieber aus dem Weg geht.

    Mittwoch, 03. Juni 2015