Trotz Trennung: Dürfen wir uns auf mehr Musik von Selena Gomez und Zedd freuen?

  • Egal, ob zusammen oder nicht: Hoffentlich gibt es bald neue Songs der beiden!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Enthüllt: Darum steht Selena Gomez so auf Zedd!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Pech in der Liebe, Glück in der Musik?

    Justin Bieber versuchte in den letzten Tagen mal wieder mit aller Kraft das zu bekommen, was er nicht haben kann: Selena Gomez. Denn seitdem zwischen ihr und dem Hitmaker DJ Zedd Schluss ist, fährt Justin die ganz großen Geschütze auf und beschreibt sie als seine “Seelenverwandte”, die er in seiner Vorstellung auch heiraten würde. Wow.

    Doch die hübsche Sängerin lässt sich davon scheinbar nicht sonderlich beeinflussen und plant einen Umzug nach New York – weg von Justin. Wenn sie sich derzeit einem Mann nähert, dann wäre das sogar viel eher Zedd. Denn die beiden hatten nach “I Want You To Know” offenbar noch weitere gemeinsame Songs geplant.

    >>> Justin Bieber sucht Frau zum Heiraten!

    Klar, seine Musik und die Stimme von Sel passen schließlich perfekt zueinander. Kein Wunder also, dass keiner der beiden im Moment wirklich abgeneigt scheint, wenn es darum geht, das unfinished business über die Bühne zu bringen. Im Interview mit ‘Billboard’ erklärte Zedd jedenfalls: “‘I Want You To Know’ war der erste, aber wir haben noch ein paar mehr Songs aufgenommen, die wir noch nicht fertiggestellt haben,” dann fügt er hinzu: “Ich liebte die Stimme, ich fand sie hatte eine wirklich großartige Energie. Das habe ich Ryan Tedder gesagt, mit dem ich den Song geschrieben hatte. Er liebte die Stimme auch, und für mich war dann klar, dass ich nichts weiteres hören will. Ich entschied mich, dass es die erste Single sein soll.” Na, wenn das mal kein Schwärmen ist!

    >>> So strange ist der neue Spot der Kylie und Kendall Jenner Collection

    Wann Zedd und Selena wieder zusammenfinden, kann der deutsche Producer jedoch noch nicht sagen. Auf Justin Bieber, der schon während der Beziehung immer für Unruhe sorgte, dürfte eine erneute Zusammenarbeit aber sicher als eindeutiges Zeichen wirken – schließlich legt der gerade alles daran, seine Ex wieder für sich zu gewinnen. Zedd scheint übrigens nicht mehr groß an einer Romanze mit der Sängerin interessiert zu sein. Die große Aufmerksamkeit für sein Privatleben habe den Musiker während seiner Beziehung mit Selena Gomez sehr gestört, wie er in dem Interview zugibt.

    Samstag, 16. Mai 2015