Wow! Olly von "Game of Thrones" ist im echten Leben ein Supersänger

Adele, Ed Sheeran und Co. müssen sich warm anziehen, denn hier kommt Brenock O’Connor.

Endlich können wir wieder mitfiebern, wer im Kampf um den Eisernen Thron in Westeros, am Ende die Krone auf dem Kopf tragen wird. Auch der kleine Olly ist in der fünften Staffel von “Game of Thrones” wieder am Start. Irgendwie können wir uns aber nie so richtig vorstellen, dass unsere GoT-Lieblinge auch ein Privatleben haben und nicht nur Schwerter schwingend durch die Welt laufen.

>>> Genial! Dieser Typ rappt seine komplette Bestellung bei McDonald's!

Darum hat es uns auch fast aus unserer imaginären Ritterrüstung gehauen, als wir Olly, der eigentlich Brenock O’Connor heißt, auf YouTube entdeckt haben. Dort trällert der Fünfzehnjährige Songs von Ed Sheeran, Adele und Frank Turner und haut dabei ordentlich in die Seiten seiner Gitarre.



Mittwoch, 06. Mai 2015