MTV Unplugged Cro: Wir haben die ersten Bilder!

Mit dabei: Max Herre, Haftbefehl, Die Orsons und viele mehr!

Freunde, das war vielleicht ein unglaubliches Event gestern! In intimster Atmosphäre performte CRO mit Unterstützung einer 22 köpfigen Band- und Orchesterbesetzung seine größten Hits im Ludwigsburger ‚Scala’-Kino. Als ob das nicht schon genug wäre, stürmten zahlreiche Special Guests die Bühne, um den Rapper bei seinem MTV Unplugged Konzert zu unterstützen: Haftbefehl kam bei ‚8 km/h’, Newcomer Teesy verschönerte den Song ‚Lange her’, Dajuan gab sich bei ‚Meine Gang’ die Ehre und Die Orsons verbreiteten große Gefühle mit ‚Jetzt’. Hip Hop Legende Max Herre, sowie die Leipziger Kultband Die Prinzen trugen ebenfalls ihren Teil dazu bei, den Abend zu einer unvergesslichen Nacht zu machen.

Die MTV Unplugged Konzerte sind nicht nur bei Musikern begehrt – auch die Fans wollten unbedingt bei CROs Auftritt dabei sein. 300 von ihnen hatten die Chance durch kreative Fotos ein Ticket zu ergattern. Auch Cro und sein Team wurden im Vorfeld visuell aktiv: Passend zur Location wurden je fünf bis sechs Songs verschiedenen Film-Genre zugeordnet (z.B. ‚Drama’, ‚Action’…). Als Überleitung zwischen den Sets wurden auf der riesigen Leinwand eigens produzierte Movies gezeigt, die eine zusammenhängende Geschichte erzählten.

Für alle, die das Spektakel verpasst haben: Keine Sorge! Während der MTV Unplugged Performances wurde CROs drittes Album aufgenommen, das am 3. Juli in verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich ist. Wer das Allround-Erlebnis nicht missen möchte, kann sich das Konzert auch auf DVD gönnen.

Eine erste Vorschau bekommt ihr allerdings schon jetzt in unserer Galerie – und zwar ganz exklusiv aus dem Blick von CRO, der gestern den MTV Instagram Account übernommen hat.

Dienstag, 05. Mai 2015