Wtf! Dieser Typ singt alle 5 Beyoncé-Alben in nur 4 Minuten

  • Viermal Todrick = 70 Beyoncé-Songs. Wir sind immer noch ganz geflashed von diesem geilen Mash-up.

  • In den USA ist Tausendsassa Todrick Hall - er arbeitet als Sänger, Choreograf und Schauspieler - nicht nur für Cover bekannt, sondern auch für seine eigene Mukke.

  • © Getty Images

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Greg Gex

  • © Tony Duran

  • © Greg Gex

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Tony Duran

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Greg Gex

  • © Greg Gex

  • © Tony Duran

  • © Tony Duran

  • © Tony Duran

  • © Peter Lindbergh

  • © Peter Lindbergh

  • © Getty Images

  • © Ellen Von Unwerth

  • © Getty Images

  • Beyoncé

  • Beyoncé

  • Beyoncé

  • Beyoncé

  • Beyoncé Cover "I Am..." Deluxe

  • Beyoncé Cover "I Am..."

  • Beyoncé

  • Beyoncé

  • Beyoncé bei der Fotosession zu ihrem Clip "Déjà Vu" (2006)

  • Beyonce

  • Beyonce

  • Beyonce

  • Beyonce

  • 2003

  • on stage

  • mit Sean Combs

  • Destiny's Child

  • mit Freund Jay Z.

  • toller Beschützer: Big Daddy

  • mit Michelle Williams auf dem Weg zu einem traditionellen Restaurant in Tokyo

  • Beyoncé in "Der rosarote Panther"

  • Beyoncé in "Der rosarote Panther"

  • Beyoncé in "Der rosarote Panther"

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Das coolste Mash-up, das wir je gesehen haben. Seriously.

    Sorry, wir müssen mal kurz wieder runterkommen… Wovon? Von Todrick Halls phänomenalem Beyoncé Mash-up. Der amerikanische R’n’B-Sänger hat einfach alle fünf Studioalben von Queen Bee in einen vierminütigen Song gepackt.

    >>> So sahen Eure Lieblingsstars bei ihrem Abschlussball aus

    Was hier eher nach einem musikalischen Supergau klingt, ist Todrick genial geglückt: aus über 70 Beyoncé-Songs hat er einen coolen neuen Track geschaffen, den wir am liebsten in Endlosschleife hören würden. Überzeugt Euch selbst:



    >>> Top 8: Beauty Lektionen von Rihannas Snapchat

    Donnerstag, 30. April 2015