Brothers Green: EATS! | 3 leckere Arten, Knoblauch zu zubereiten

Hier findet Ihr das Rezept.

Alle lieben Knoblauch. Na gut, fast alle. Egal, es kann auf jeden Fall nicht schaden, diese drei sehr leckeren Arten, Knoblauch zu zubereiten, zu kennen.

Goldener Aufstrich:
Schäle eine Handvoll Knoblauchzehen und lass sie ca. 1 Stunde in etwas Olivenöl auf niedriger Flamme vor sich hinköcheln, bis sie ganz weich sind. Püriere die Zehen mit dem Mixer oder Pürierstab, füge etwas Salz und Pfeffer hinzu, und bestreiche damit alles, was Dir gefällt.

Gerösteter Knoblauch:
Schneide die Spitze einer Knoblauchknolle ab und lege diese auf etwas Alufolie. Gieße etwas Olivenöl darüber, füge eine Prise Salz und Pfeffer hinzu und backe die Knolle für eine Stunde bei 175 Grad im Ofen. Danach kann man den Knoblauch ganz easy auf Brot, Baguette oder ähnliches schmieren.

Knoblauchchips:
Schäle ein paar Knoblauchzehnen und schneide sie in hauchdünne Scheiben. Anschließend in etwas Olivenöl anbraten. Sobald die Scheiben goldbraun sind, aus der Pfanne nehmen und auf etwas Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit etwas Salz besprenkeln und zu Salat oder Suppe reichen.

Sonntag, 03. Mai 2015