Taylor Swift erhält Milestone Award von ihrer Mutter

    Bewegende Rede von Taylor Swifts Mutter bei den Academy of Country Music Awards

    Zugegeben, bei amerikanischer Country-Musik denkt man hier zu Lande bestenfalls an eine Art Hitparade der Volksmusik, bei der die Künstler Cowboystiefel statt Trachten tragen. Aber spätestens die 50. Ausgabe der ACM Awards in Dallas dürfte ein bisschen zur Ehrenrettung des Country beigetragen haben: immerhin sahnte unser Sternchen Taylor Swift trotz ihrer jungen Jahre den Milestone Award ab. Echte Fans wissen natürlich, dass die musikalischen Wurzeln der smarten Blondine beim Country liegen.

    >>> Traurige Nachricht für Taylor Swift: Krebsdiagnose bei ihrer Mutter

    Nach einer bewegenden Rede überreichte Mutter Andrea, nicht mal zwei Wochen nach ihrer Krebsdiagnose, ihrer Tochter die begehrte Trophäe: ‘Ich bin, wie viele von euch mit eigenen Kindern, eine sehr stolze Mutter. Es ist mir eine Ehre ihnen meine Tochter zu präsentieren, Taylor Swift!’

    Und wenn Mama ruft, dann folgt man natürlich. Noch ein kurzes Küsschen für Papa Scott und runter ging es auf die Bühne. Die Dankesrede der Style Sängerin war ebenfalls ziemlich bewegend. Emotional bedankte sie sich bei allen Country Fans, die sie von Anfang unterstützt haben und ihr auch beim Wechsel ins Popgeschäft treu geblieben seien.

    Der Award sei Dir vom Herzen gegönnt, Tay, aber bei allem Respekt für Deine Country Songs: die Popmusik braucht Dich und wir geben Dich nicht mehr her!



    Montag, 20. April 2015