Fuck Racism! MTV-Special zum Internationalen Tag gegen Rassismus

20 März 2020
Am 21. März setzt MTV ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus.
Auch wenn der Coronavirus die Berichterstattung momentan beherrscht, dürfen wir nicht vergessen, dass das nicht die einzige Krise unseres Planeten ist: Am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, solidarisiert sich MTV mit allen Menschen, die mit Rassismus zu kämpfen haben, und lenkt die Aufmerksamkeit auf ein Thema, das uns alle angeht.

Ab 16:00 Uhr spielen wir in unserem "Fuck Racism"-Special Musikvideos, die sich klar gegen Rechts positionieren. Außerdem verraten uns einige deutschsprachige Künstlerinnen und Künstler, was Sie über dieses Thema zu sagen haben.

Im Anschluss zeigen wir Euch um 18:15 Uhr die Dokumentation "MTV News Presents: White Supremacy Destroyed My Life". Darin kommt neben Überlebenden des rassistischen Anschlags in Charleston auch ein ehemaliges Ku-Klux-Klan-Mitglied zu Wort und zeigt seinen Weg zum Ausstieg aus dem Hass.

Schaltet am Samstag, den 21. März um 16:00 Uhr ein und setzt mit uns zusammen ein Zeichen gegen Rassismus.

Übrigens wird es auch auf unserem Instagram-Account MTV Germany jede Menge Storys mit Shoutouts von Stars geben, die sich gegen Rechts einsetzen! Klickt Euch rein!
Hier gibt's die ultimative Fuck Racism-Playlist!

Neueste News

Lili Reinhart fordert eine bessere Darstellung der LGBTQ+ Community im TV

Stars & Celebrities

In diesem Clip schlägt Jason Derulo Will Smith die Zähne aus

Stars & Celebrities

Nach Serien-Aus: Zoë Kravitz beschuldigt den Streamingdienst Hulu

Film & TV

Witziger Deepfake: Snoop Doggs Kopf auf Rihannas Körper

Stars & Celebrities

Hat Brian Austin Green etwa gerade Machine Gun Kelly und Megan Fox gedisst?

Stars & Celebrities

Diese eine Sache hat Jacob Elordi in "The Kissing Booth" gehasst

Stars & Celebrities

MTV Music Special: We Love Bad Taste Weekend

Musik & Events

Lili Reinhart hatte Angst, wegen ihres Outings als bisexuell beschimpft zu werden

Stars & Celebrities