Ariana Grande rettet 15 Hundewelpen

Und verschenkt sie an ihre Fans!

Dass Ariana Grande ein riesen Herz für Hunde hat, wissen wir. Sie selbst hat bereits sechs flauschige Vierbeiner adoptiert und sich nun dazu entschieden, dass noch 15 weitere dieses glückliche Schicksal teilen sollen. Allerdings können die nicht auch noch bei ihr zu Hause einziehen, sondern sie sollen Plätze bei Arianas treuen Fans finden.

“Ich fühle mich geehrt und freue mich, gemeinsam mit BarkBox an dieser besonderen Überraschung für meine New York Babes zu arbeiten. Ich sponsere 15 Hunde von Badass Brooklyn Animal Rescue, die ein neues Zuhause, eine Familie und Liebe benötigen… und jetzt kommt ihr ins Spiel.”

>>> So verliebt: Die süßesten Momente Eurer Lieblings-Promipärchen

Während ihres heutigen Konzerts in New York werden also Bilder der süßen Welpen gezeigt und die Fans erfahren, wie sie einen von ihnen adoptieren können. Alle Gebühren, die normalerweise anfallen, übernimmt Ariana persönlich, sodass die zukünftigen Hundeeltern ihre Entscheidung nicht vom Geld abhängig machen müssen:

“Falls eines der Babes euer Herz stehlen sollte und ihr Interesse daran habt, einem von ihnen ein neues Zuhause zu geben, dann findet ihr den Link auf der Leinwand und um die Adoptionskosten werde ich mich kümmern”, erklärte sie via Instagram. Die Tierschutzorganisation wird die neuen Besitzer dann natürlich ausgiebig prüfen, sodass die Hunde in glücklichen Familien landen.

Wir finden die Aktion einfach super und hoffen, dass sich noch mehr Stars von Ariana inspirieren lassen.



Samstag, 21. März 2015