Die schönsten Frisuren für Jungs 2015

  • Kurz, mittellang, angedeutete Tolle: Diese Jungs haben die Nase auch frisurentechnisch vorn

  • Harry Styles steht auf "out of bed". Und dieser "undone look" (bei Harry mit Locken) ist auch 2015 ein großer Trend.

  • Auch wenn Harry die Mähne dazu hat - von dieser einmaligen Zäpfchen-Variante wollen wir allerdings 2015 nicht noch mehr sehen.

  • Megasexy und total angesagt ist der Look von Zayn Malik: Die langen Seiten und das Deckhaar werden mit Kamm und weichem Styling-Gel locker nach hinten gekämmt.

  • Jamie Campbell Bower setzt auf den Surferlook. Am schönsten mit gebleichten Strähnen, die locker hinter die Ohren geklemmt werden.

  • Ashton Irwin von 5 Seconds of Summer scheint auf Trendfrisuren zu pfeifen. Der Drummer lässt einfach wachsen...

  • Mehr noch: Mit dieser fiesen Disco-Palme zeigt er allen Stylern bewusst den Stinkefinger.

  • Der High Top Fade ist zurück! Dank NBA-Profi Iman Shumpert darf Deckhaar wieder ganz lang sein (bei kurzen Seiten). Yeah!

  • Ganz anders Zac Efron. Dieser Look ist klassisch oldschool und 2015 zugleich. Das längere Deckhaar wird hochgelegt, die Seiten sind kürzer Wichtig hier die längeren Koteletten.

  • Noch markanter als Zac trägt der Bieber sein Haar. Megakurz an den Seiten, dafür umso länger und zur Tolle geföhnt, auf dem Kopf.

  • Justin Biebers Frisur von vorn

  • Selena Gomez hat sich allerdings nach dem Bieber für einen Freund ohne übertrieben trendigen Hairstyle entschieden. Zedd lässt das Haar auf der Kopfmitte eher nach oben stehen, die längere Front wird zur Seite gekämmt. Unaufgeregt lässig.

  • Joko Winterscheidt liegt mit seinem Seitenscheitel extrem im Trend für 2015! Tim Bendzko kombiniert zu den gegelten Locken eine klassische Sonnenbrille. Wet-Look wie frisch vom Strand. Gefällt uns!

  • Elyas M'Barek steht er gut, der College-Look. Einfach die längeren Haare mit ein bisschen Wachs undone zupfen.

  • Dieses Styling gefällt auch Mats Hummels, denn auch als Sport-Profi sollte nach 90 Minuten noch alles schick auf dem Kopf sein.

  • Auch hier noch einmal undone wie frisch aus dem Bett. Noch mehr sexyness gewinnt Mann durch einen 5-Tage-Bart. Aber mal ehrlich: Wer von uns schaut Jamie Dornan schon als erstes auf die Matte? Na also.

  • Hättet Ihr diesen Trendsetter erkannt? Es ist Jared Leto. Platinblond, wenn auch nur für einen Job, ist laut Trendstylisten bei Jungs der absolute Trend. Lange Zeit no-go, kommt die Farbe nun zurück. Wir sind gespannt!

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    … finden natürlich auf den Köpfen unserer Lieblinge statt. Hier gibt es Inspirationen.

    Rasiermesserkurz, cool gelockt oder doch besser lang und glatt? Jungs stehen den Mädchen in punkto Qual der Wahl bei der Haarpracht in nichts nach.
    Wie gut, dass unsere Lieblings-Boys nicht nur in Sachen Musik und Schauspielerei ziemlich weit vorne sind, sondern wir auch frisurentechnisch eine Menge von ihnen lernen können.**

    >>> So trauern die Fans um Jared Leto lange Matte

    Und so finden sich die Trends für Jungs in punkto Haar 2015 auf den Köpfen von Zayn Malik, Justin Bieber und Jared Leto wieder. Kurze Seiten, langes Deckhaar, lockige Matte und Platinblond – das sind einige der Trends für das Jahr.

    >>> Neun spannende Fakten über Fifth Harmony

    Klickt Euch durch unsere Galerie und holt Euch jede Menge Tipps für Euren Look 2015.

    Sonntag, 08. März 2015