Mehr Bromance geht nicht: Catfish kommt mit 4. Staffel

Das Männer-Dremteam ist zurück! Aber wie gut kennt Ihr Nev und Max wirklich? Wir haben fünf überraschende Fakten über die zwei Moderatoren von Catfish, die Ihr unbedingt wissen solltet!

Nev Schulman und Max Joseph sind die Stars der MTV Show Catfish. In der Show sind die beiden nicht nur Moderatoren, sondern arbeiten auch als Detektive im Auftrag der digitalen Liebe. Sie begleiten Menschen, die Fragen zu ihren Liebesbeziehungen haben, die sie ausschließlich online führen und tauchen tief in deren Privatsphären ein. Was Nev und Max dabei ans Licht bringen, ist teilweise unfassbar und kaum vorstellbar. Während der Show spüren sie so genannte Catfishes auf und entlarven sie. Bei dem heutigen Online-Dating-Trend ist es ist kein Wunder, dass die Show so erfolgreich läuft.

Das Urban Dictionary definiert einen Catfish wie folgt: Ein Catfish ist jemand, der sich als eine andere Person ausgibt. Mithilfe von Facebook oder anderen sozialen Netzwerken erschafft er/sie eine falsche Identität um vorgetäuschte Online-Liebesbeziehungen aufzubauen. Und ob ihr es glaubt oder nicht, beide Männer sind schon mal auf einen Catfish reingefallen. Aber das ist nur der Anfang, wir haben noch viel mehr auf Lager.

Das Männer-Dreamteam ist ab dem 8. März mit ihrer Show zurück und hier sind jetzt schon mal die Top 5 Überraschungsfacts über Nev und Max, die euch nur noch heißer auf Catfish machen:

1. Max Joseph hat sich eine Catfish-Auszeit genommen um bei dem neuen Zac Efron-Film Regie zu führen

Die ersten fünf Folgen der 4. Staffel muss Nev ohne seinen Partner Max Joseph arbeiten, weil dieser der Regisseur des Films ‘We Are Your Friend’ ist, bei dem unteranderem Zac Efron mitspielt. Um sein Fehlen zu überbrücken, nehmen einige Stargäste seinen Platz ein, darunter Charlamagna tha God, Angel Haze, Cassidy Wolf, Alex Shaffer und Taylor Oakley.

2. Shanee Pink ist angeblich die aktuelle Freundin von Nev Schulman



3. Priscila Joseph ist mit Max verheiratet



Priscila ist die Frau von Max und hat eine eigene Firma, Majo Brasil. Priscila ist außerdem zweisprachig und hat eine Leidenschaft fürs Modeln und Fotografieren.

4. Die Show ist auf Nev Schulmans persönlicher Erfahrung aufgebaut

Nev Schulman verliebte sich online in eine Frau, die er bei Facebook kennenlernte. Er begann eine Beziehung mit dieser Frau, die Megan heißt und eine Schwester Namens Angela hat. Wie sich herausstellt, gibt es Megan in Wirklichkeit gar nicht. Es war die ganze Zeit Angela, die sich online als eine andere Person ausgegeben hat und Nev die ganze Zeit etwas vorgetäuscht hat. Angela hat sogar behauptet Krebs zu haben und selbst das war gelogen. Nev machte aus der ganze Enthüllungsaktion einen Dokumentarfilm, der bei denKritikern gut angekommen ist. MTV entschied sich kurze Zeit darauf, daraus eine eigene Show zu machen.

5. Catfish wurde beschuldigt, unecht zu sein

Die Huffington Post schrieb: ‘Einige Darsteller behaupteten, dass ihre Online-Beziehungen niemals romantisch waren, Andere haben ihre Timelines geändert oder nie mit ihrer Internetliebe gesprochen.’

Glaubt nicht alles, was ihr lest – wir versichern euch zu 100 Prozent das bei Catfish alles authentisch ist. Um den Episoden einen richtigen Flow zu geben, wird hier und da ein bisschen am Schnitt und der Montage gearbeitet, der Rest ist aber echt!

Samstag, 28. Februar 2015