Kanye West arbeitet an einem Videogame

Kanye West verrät in einem Interview, dass er an einem Videogame arbeitet, in dem es um die Seele seiner Mutter geht.

Bald könnt Ihr nicht nur Kanye Wests Musik hören, seine Designersneaker tragen oder über ihn lesen. Der Rapper hat in einem Interview in der amerikanischen Radioshow ‘The Breakfast Club’ verraten, dass er seit etwa sechs Monaten an seinem ersten Videogame arbeitet. Darin sollen die Gamer seiner verstorbenen Mutter helfen, dem Himmel näher zu kommen.

>>> Kanye West disst seine Ex Amber Rose!

Das Videogame baut auf dem Track Only One auf. Bereits letztes Jahr kam die Single raus, in der Kanye West über ein fiktives Gespräch zwischen seiner Tochter North und seiner Mutter singt, die im Jahr 2007 starb. ‘Die Grundidee ist, dass meine Mutter die Tore des Himmels durchschreitet. Du musst sie zu dem nächsten Himmelstor führen indem du sie dem Licht entgegenhält’, beschreibt Kanye West das Spiel in dem Interview.

Hier könnt Ihr Euch das ganze Interview anschauen:



Dienstag, 24. Februar 2015