Karlie Kloss hängt die Engelsflügel an den Nagel und geht auf Welteroberungskurs

  • Last touches: Karlie Kloss ist fast fertig für den Runway.

  • Social Media-Queen Karlie Kloss legt auch bei der Arbeit das Handy nicht aus der Hand.

  • Alessandra Ambrosio macht noch schnell ein letztes Selfie.

  • Candice Swanepoel bekommt Engelshaare.

  • So wunderschön. Model Izabeli Fontana posiert im Backstage.

  • Eine schöner als die andere: Jourdan Dunn und Joan Smalls.

  • Das niederländische Model Doutzen Kroes bekommt dramatische Haare verpasst.

  • Auch Engel dürfen Spaß haben: Izabel Goulart und Jourdan Dunn unterm Tisch.

  • Romee Strijd sieht beim Relaxen einfach umwerfend aus.

  • Die Models bei Victoria's Secret sind wahre Superstars.

  • Stella Maxwell beim Backstage-Shooting.

  • Alessandra Ambrosio ist bereit für die Show.

  • Die Australierin Shanina Shaik übt schonmal ihren Killer-Blick.

  • Smile! Behati Prinsloo, die Frau von Adam Levine, ist in Selfie-Laune.

  • Doutzen Kroes und Behati Prinsloo könnten Schwestern sein.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Victoria's Secret hat einen Engel weniger. Doch warum sich Taylor Swifts BFF gegen den Laufstieg entschied und was sie stattdessen vorhat. Lest Ihr hier...

    Jetzt ist es kein Geheimnis mehr: Topmodel Karlie Kloss wird in Zukunft nicht mehr als Victoria’s Secret-Engel über den Laufsteg schweben. Stattdessen widmet sie sich lieber den Büchern und Hörsälen. Wie jetzt?

    Die 22-Jährige Schönheit wird diesen Herbst ein Studium in New York beginnen. Und da das nicht mal eben nebenbei erledigt werden kann, muss sie ganz einfach kürzer treten, was Ihre Model-Karriere angeht. Ein Freund verriet jetzt dem ‘People Magazine’: “Vor Ihr liegt ein arbeitsreiches Jahr und die Entscheidung fiel genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie wird sich zwar noch auf ihre Modelkarriere konzentrieren, aber auch auf neue berufliche Möglichkeiten und natürlich ihr Studium im Herbst.”

    >>> Taylor Swift und Karlie Kloss sind unzertrennlich!

    Das Trennung von dem Modegiganten lief jedoch friedlich ab, wie Ed Razek, der kreative Kopf des Unternehmens, gegenüber der ‘People.com’ bestätigt:

    “Karlie und ich trafen uns vor einigen Monaten, um die vielen Dinge zu bereden, die sie sich für ihr Leben und ihr Karriere erhofft. Während wir uns unterhielten, wurde klar, dass sie nicht die Zeit finden wird, um ihre unzähligen Verpflichtungen zu erfüllen.”

    Eines scheint der Marketing-Chef allerdings besonders betonen zu wollen. Und zwar, dass Karlie eine ganz besondere Kollegin war: “Widerwillig einigten wir uns darauf, dass sie Victoria’s Secret zum Ende ihres Vertrages verlassen wird. Karlie ist einzigartig, eine sehr enge Freundin, jemand, den ich wahrlich verehre und liebe. Sie ist ohne Frage eines der besten Models aller Zeiten. Aber sie ist ein noch besserer Mensch. Ihre Zukunft kennt keine Grenzen und ich freue mich darauf, all die guten Sachen zu sehen, die sie machen wird. Karlie Kloss wird für mich immer ein Engel bleiben.”

    Klingt ganz so, als hätte Karlie auch ohne ihre Engels-Flügel eine ziemliche Last zu tragen: Vorlesungen, Modeltermine und natürlich immer noch ein Haufen Promi-Verpflichtungen. Trotzdem – kein Grund sich zu beschweren, oder?

    Sonntag, 22. Februar 2015