Heute ist internationaler Liebe dein Haustier-Tag

    Am Liebe dein Haustier-Tag feiern wir tierisch, uns zwar unsere liebsten Begleiter. Auch diese Promis haben ein großes Herz für Tiere.

    Lady Gaga und Kendall Jenners Vierbeiner beweisen es: Auch Haustiere können Celebrity-Status erlangen und über Nacht mehrere hunderttausend Instagram-Follower bekommen. Während sich Stars am liebsten mit sich selbst und ihrem Aussehen beschäftigen, spielen ihre Haustiere eine ebenso wichtige Rolle in ihrem Leben. Man erinnere sich an die am Boden zerstörte Miley Cyrus, die sich ein Bild ihres verstorbenen Hundes neben ihr Herz hat tätowieren lassen. Auch Stars wie Taylor Swift oder ‘Wolverine’ Darsteller Hugh Jackman lieben ihre Vierbeiner abgöttisch, was manchmal etwas ausarten kann…

    Weil heute also internationaler ‘Liebe dein Haustier-Tag’ ist und Stars aus Musik und Film ihre besten Freunde gerne stolz präsentieren, gibt’s hier eine Galerie der süßesten Mensch-Tier-Pärchen. Und weil das einfach nicht genug Tierliebe ist, haben wir Euch eine Liste der wichtigsten Haustier-Social-Media-Accounts zusammengestellt, denen Ihr unbedingt folgen solltet!

    1. NORMAN JENNER
      Instagram ohne die Jenner-Schwestern? Unmöglich! Daher macht es auch Sinn, dass Kylie Hund seinen eigenen Account bekommt. Norman Jenner hatte nach nur einem Tag über 160k Follower.
    1. SIRIUS BLACK
      Die ganze Welt sollte erfahren, dass sich Ariana Grande einen weiteren Vierbeine besorgt hat. Das neuste Mitglied der Grande-Familie hat sie nach einem Harry Potter-Charakter benannt und ihn ganz stolz auf Instagram vorgestellt.
    1. BUDDY LOVATO
      Für Demi Lovato war ihr kleiner Buddy ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk, das promt einen eigenen Twitter-Account eingerichtet bekommen hat. Wir freuen uns auf süße Bilder vom Kleinen und der Großen.
    1. BUBBA SUE CYRUS
      Miley liebt Tiere und hat nun auch ein kleines Hausschwein. Das süße Minischwein heißt Bubba Sue Cyrus und ist einfach zu niedlich. Und weil Miley das genau so sieht, gibt es jede Menge Fotos der beiden.

    Was ist mit euren tierischen besten Freunden? Vielleicht macht ein eigener Instagram-Account nicht nur euren Vierbeine sondern auch Euch berühmt?! Ein Versuch ist es wert.

    Freitag, 20. Februar 2015