Rihanna ins Krankenhaus eingeliefert

Konzert im schwedischen Malmö abgesagt.

Eigentlich wollte Rihanna gestern Abend ein Konzert im schwedischen Malmö geben, dieses musste sie allerdings kurzfristig absagen: Aufgrund einer Grippe wurde die Sängerin ins Krankenhaus eingeliefert. Die Fans waren natürlich enttäuscht, RiRi entschuldigte sich dann aber noch am selben Abend in einem Twitter-Post bei ihnen:

„Ich entschuldige mich bei allen, die zu meiner Show in Malmö kommen wollten. Ich war so aufgeregt, für euch zu performen. Das wäre großartig geworden und nun liege ich hier mit einer Grippe, ugh! Ich bin wirklich enttäuscht, dass ich nicht da sein konnte.“

Da sieht man mal wieder, dass selbst Top-Stars auch nur Menschen sind.

Dienstag, 01. November 2011