Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Entschuldigung für Arroganz: Justin Bieber schüttet sein Herz aus

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    In einem Facebook-Video entschuldigt sich Justin Bieber bei seinen Fans.

    Einsicht ist ja bekanntlich der erste Weg zur Besserung. Das hat jetzt auch Justin Bieber erkannt. In den vergangenen Monaten sorgte der 20-Jährige immer wieder für Negativ-Schlagzeilen und brachte damit sogar den einen oder anderen Belieber auf die Palme. Der Ärger mit der Polizei wegen Raserei mit Justins Lamborghini, der Eierwurf gegen seinen Nachbarn, die schlechte Pflege seines kleinen Äffchens und die ständige On-Off-Beziehung mit Selena Gomez sind nur einige Dinge, wegen denen der Sänger sein Image vom süßen Boy-next-door längst los ist.

    >>> Justin Bieber: Schamhaare dank Photoshop

    Am Mittwoch trat Justin Bieber erstmals seit längerer Zeit wieder in einer TV-Show auf und nutzte den Auftritt in der Ellen DeGeneres Show scheinbar, um endlich mal über sein Verhalten nachzudenken. Denn am Abend postete er bei Facebook ein Video, in denen er sich ganz aufrichtig bei seinen Fans für die Arroganz der letzten Monate entschuldigt.

    Darin heißt es: ‘Ich wollte gerne ein Video machen, weil ich ausdrücken möchte, wie ich mich momentan fühle’, so der Kanadier. ‘Heute war ich bei Ellen und ich hatte eine Menge Spaß. Sie ist unglaublich, es war ihr Geburtstag, aber ich war echt nervös. Ich denke, ich war nervös, weil ich davor Angst hatte, was die Leute gerade über mich denken’.



    Die Entschuldigung kommt bei seinen Fans ziemlich gut an. Das Video wurde am Donnerstagmorgen bereits 14.000 Mal kommentiert. Vielleicht erleben wir in Zukunft ja einen ganz neuen Justin Bieber.

    Donnerstag, 29. Januar 2015