So heiß ist eine Bachelorette-Party mit Lady Gaga

    Superstar Lady Gaga feierte mit ihren Freundinnen von der katholischen Highschool einen wilden Junggesellinnen-Abschied!

    Als ein New Yorker Hotel vor einigen Monaten eine Anfrage für ein Party-Wochenende von ehemaligen katholischen Schulmädchen bekam, hat wohl niemand damit gerechnet, dass die Mädels ein echtes Hangover-Wochenende geplant haben und sie auch noch Superstar Lady Gaga im Schlepptau haben. Die 28-Jährige ist mit einigen ehemaligen Mitschülerinnen noch sehr gut befreundet und ließ es sich natürlich nicht nehmen, den Junggesellinnenabschied ihrer Freundin Ari zu feiern.

    Scheinbar haben es Lady Gaga und ihre Freundinnen bei der Party ordentlich krachen lassen. Denn die Sängerin postete am nächsten Tag bei Instagram einige Bilder, an die sie sich zunächst gar nicht mehr erinnern konnte. So kommentierte sie ein Foto mit den Worten: ‘Ich bin mir sicher, dass ich auf diesem Foto komplett betrunken bin’.

    >>> Lady Gaga als Disco-Prinzessin beim Jazz-Festival

    Zu den Highlights des Party-Wochenendes gehörte auch ein Pole Dancing-Kurs, den die Mädels gemeinsam absolvierten. Die Übungen um 10:45 Uhr am Morgen nach der großen Sause anzusetzen, war allerdings nicht die beste Idee. Lady Gaga hatte wohl doch einen größeren Hangover als gedacht.

    Mother Monster hat das Party-Wochenende zum Glück gut dokumentiert.



    Montag, 26. Januar 2015