Johnny Depp: Flugzeugabsturz knapp entkommen

Johnny Depp erzählt erstmals von seiner Nahtoderfahrung.

In einem aktuellen Interview erzählte Johnny Depp nun erstmals von seiner Nahtoderfahrung: Zusammen mit dem Regisseur Bruce Robinson war der Schauspieler in einem Privatflugzeit auf dem Weg nach Los Angeles, als plötzlich die Motoren ausfielen. Es herrschte völlige Stille und die beiden waren davon überzeugt, dass es das nun gewesen sei.

Aber dann brachen sie bei dem Gedanken daran, wie sie zu Tode kommen würden, in hysterisches Gelächter aus. Als die Maschine dann wieder an sprang, war die Erleichterung groß – seitdem sind Robinson und Depp enge Freunde. Kein Wunder, so was erlebt man ja auch nicht alle Tage.

Dienstag, 01. November 2011