Happy Birthday: Logan Lerman wird 23!

    Wir haben 5 Gründe, warum er zu den interessantesten neuen Schauspielern in Hollywood gehört.

    Schauspieler Logan Lerman feiert heute erst seinen 23. Geburtstag, doch in Hollywood gehört er schon jetzt zu den ganz Großen. Für ihn ist die Schauspielerei mehr als nur ein Job, er sieht sich selbst sogar eher als einen echten Film-Nerd.

    Ihm steht eine große Karriere in Hollywood bevor. Wir zeigen Euch 5 Gründe, warum Logan so interessant ist:

    1. Logan Lerman hat es geschafft, vom Kinderstar zu einem ernstzunehmenden Schauspieler zu reifen. In ‘Was Frauen wollen’ spielt er den jungen Mel Gibson, in ‘Butterfly Effect’ übernimmt er die Rolle des jungen Ashton Kutcher. Mittlerweile spielt er in preisgekrönten Blockbustern wie ‘Herz aus Stahl’.

    2. Kaum ein junger Schauspieler schafft es so gut, sowohl unterhaltendes Popkorn-Kino wie ‘Percy Jackson’ als auch anspruchsvolle Filme wie ‘Noah’ unter einen Hut zu bringen.

    3. Er sieht einfach süß aus, an der Seite von Emma Watson. Logan und sie haben bereits in ‘Vielleicht lieber morgen’ und ‘Noah’ zusammen gespielt.

    4. Logan bereitet sich auf seine Rollen unglaublich intensiv vor. Für seinen aktuellen Film ‘Herz aus Stahl’ absolvierte er ein knallhartes Bootcamp, um die Rolle des US-Soldaten Norman Ellison auch wirklich authentisch darstellen zu können. Während der Dreharbeiten schlief er sogar mit Brad Pitt, Shia LaBeouf und den anderen Hauptdarstellern gemeinsam in einem Zelt. Über diese Erfahrungen plauderte er auch mit Late Night-Talker Jimmy Fallon:



    5. Logan Lerman ist nicht nur Schauspieler, sondern hat mit einigen Freunden auch eine kleine Indieband namens Indigo gegründet. Er spielt Keyboard und Gitarre, nimmt das Bandprojekt allerdings momentan nicht besonders ernst. Um mit der Musik die Charts zu erobern, fehlt der Gruppe allerdings auch noch das gewisse Etwas.



    Montag, 19. Januar 2015