Naya Rivera über Justin Bieber: "Du siehst aus wie ein Idiot"

  • Bei Justins Anblick werden selbst Modelprofis Lara Stone wie schwach.

  • Das kann sich doch sehen lassen.

  • Justins Überstunden im Fiti haben sich ausgezahlt.

  • Auch an den Drums macht Biebs 'ne gute Figur.

  • Natürlich auch beim Rummachen mit Lara.

  • Wo soll man da nur zuerst hingucken?

  • Wer hätte gedacht, dass Schlagzeug spielen so heiß sein kann?

  • Sexy motherfucker!

  • Wie viele Mädchen da draußen wären jetzt wohl gerne an Laras Stelle?

  • Auch ein Rücken kann entzücken.

  • Dürfen wir mal anfassen, Justin?

  • Im nächsten Video von Justin wünschen wir uns ein Drum-Solo von ihm.

  • Lara geht ja ganz schön ran in dem Spot

  • Justins Pants ziehen die Blicke aber auch magisch an.

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Der 'Glee'-Star haut den zweiten fiesen Kommentar in einer Woche heraus. Die ganze Geschichte gibt es hier.

    Was ist bloß mit Naya Rivera los? Der ‘Glee’-Star hat sich diese Woche gleich zweimal einen verbalen Fehltritt geleistet. So sagte sie in einer TV-Show, sich täglich zu duschen sei so ein “typisches Weißen-Ding”. Für diesen rassistischen Kommentar gab es viel böse Kritik.

    Doch als wäre dies nicht genug, ging sie nur wenige Tage später auf Justin Bieber los. So nannte sie Biebs einen “Douchebag”, was ziemlich treffend mit “Idiot” übersetzt werden kann. Wieso das? Als regelmäßige Moderation bei The View sprach die 28-Jährige über Biebers jüngstes Instagram-Photo mit nacktem Oberkörper, mit dem sich der Popstar nach den jüngsten Photoshop-Gerüchten wieder ins rechte, muskulöse Licht setzen will.

    >>> Photoshop? Justin Bieber in Calvin Klein Pants

    Vor laufender Kamera erklärte die Schauspielerin: “Mich interessiert weder diese Photoshop-Geschichte noch sein shirtloses Selfie.” … “Es nervt. Du siehst aus wie ein Idiot. Mädels wollen kein Date mit Typen, die immer in den Spiegel schauen. Hör auf damit. Geh und reparier irgendetwas im Haus. Das ist wesentlich heißer.”

    Wenn sich Naya Rivera da nicht einmal krass im Ton vergriffen hat….

    Sonntag, 18. Januar 2015