5 Fakten über Jenelle Evans

    Der Star aus 'Teen Mom 2' ist verlobt. Zur Feier des Tages gibt’s hier die wichtigsten Facts zu Jenelle Evans.

    Seit sie für die MTV-Shows '16 And Pregnant' und 'Teen Mom 2' mit der Kamera begleitet wurde, ist Jenelle Evans eine Berühmtheit. Die Fans konnten dabei beobachten, wie sie langsam von einem jungen Party-Chick zu einer verantwortungsvollen Mutter geworden ist. Wir haben fünf Fakten zu Jenelle, die Ihr unbedingt wissen müsst.

    1. Jenelle ist verlobt*

    Ihre erste Ehe mit Courtland Rogers hielt leider nicht sehr lange, doch jetzt scheint Jenelle endlich ihren Mr. Right gefunden zu haben. Nathan, der Vater ihres zweiten Kindes hat ihr einen Antrag gemacht und wie ihr Instagram-Foto beweist, hat sie ‘ja’ gesagt. Die beiden sind Eltern des kleinen Kaiser.



    1. Jenelle saß im Knast*

    Jenelle wurde 2011 von der Polizei in Oak Island, verhaftet, nach dem sie gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte und positiv auf verschiedene Drogen getestet wurde. Der Reality-Star landete sogar kurzzeitig im Knast, konnte für eine Kaution in Höhe von 10.000 Dollar aber wieder nach Hause. Zwei Jahre später hatte sie wegen Drogenbesitzes erneut Ärger mit der Polizei.



    1. Jenelle hat ein Tattoo auf dem Bauch*

    Normalerweise sind Tattoos unterhalb des Bauchnabels ja selten zu sehen, doch Jenelle Evans zeigte ihren bemalten Bauch bei einem Selfie und teilte es vor rund einem Jahr mit ihren Fans. Das Tattoo kam damals natürlich besonders gut zur Geltung, da sie zu diesem Zeitpunkt mit Sohn Kaiser schwanger war.



    1. Topfigur nach Schwangerschaft*

    Kaum zu glauben, aber bereits wenige Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes hatte Jenelle Evans bereits wieder eine ziemlich tolle Figur, wie sie uns auf einem Foto bewies.



    1. Sie hatte 2012 eine Brust-OP*

    Bereits bei ‘Teen Mom 2’ erklärte Jenelle, dass sie mit der Größe ihrer Brüste nicht zufrieden sei. Im Jahr 2012 legte sie sich schließlich unters Messer.



    Mittwoch, 07. Januar 2015