Rihannas verlorener Zwilling ist aufgetaucht

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Rihanna: Zoff wegen Prügel-Skandal

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Lara aus Boston kann keinen Fuß vor die Tür setzen, ohne dass sie von vermeintlichen Fans oder sabbernden Männern angesprochen wird. Warum? Überzeugt Euch selbst...

    Als Rihanna für sechs Monate von Instagram verschwand, gingen viele Fans durch trennungsähnliche Phasen der Verleugnung, Wut und Depression – nur akzeptieren wollte das einfach niemand so richtig. Manche Fans brauchten ihre bildliche Dosis RiRi so sehr, dass sie sich an den Account einer jungen Dame klammerten, die dem Megastar verdammt ähnlich sieht.

    Die 22-jährige Studentin Andele Lara aus Boston kann keinen Fuß vor die Tür setzen, ohne dass sie von vermeintlichen Fans oder sabbernden Männern angesprochen wird.

    In einem Interview mit dem ‘Daily Mail’ berichtete Lara jetzt, dass sie in der Schule immer nur als das “magere Mädchen mit der großen Stirn” bezeichnet wurde. Mittlerweile macht sie allerdings ziemlich gutes Ged, nur weil sie unserem sexy Popstar so ähnlich sieht. Verrückt oder?

    “Nachdem Rihanna im April von Instagram gekickt wurde, schrieben mir viele ihrer Fans, dass mein Profil nun RiRis ersetzt hätte,” sie führt fort: “Wenn ich irgendwohin gehe, fangen ständig alle um mich herum an zu tuscheln, dann werde ich von Fremden mit Fragen nach einem gemeinsamen Foto bombardiert. Das passiert jeden Tag – es spielt keine Rolle was ich mache. Ich erleben keine 24 Stunden, ohne dass ich Rihannas Namen höre.”

    Leider hatte Lara noch keine Chance ihr Double zu Treffen, jedoch kommentierte der Popstar schon mal ein Foto von ihr, das ein Fan fälschlicher Weise mit “ein seltenes Foto von Rihanna” untertitelte. RiRis Reaktion: “OH?!”

    Das Bild ging darauf hin einmal um die Welt und Lara hatte ganz plötzlich einen ganzen Haufen neue Follower. “Ich würde sagen, viel näher werde ich ihr nie sein. Es war ein kurzes Kommentar, aber die folgenden Reaktionen und Follower auf meinen Instagram Account waren einfach unglaublich.”

    Tja, so leicht kann es gehen!



    Samstag, 22. November 2014