Conrad Murray: In guter Gesellschaft?

Jackson-Familientreffen hinter Gittern.

Knapp 4000 Insassen sitzen im L.A. Bezirksgefängnis ein. So ein Zufall aber auch, dass die Zelle des ehemaligen Michael Jackson-Leibarztes Conrad Murray nur wenige Meter entfernt von der von James DeBarge liegt.

DeBarge, der Ex-Mann von Janet Jackson, sitzt wegen schwerer Körperverletzung und Drogenbesitz ein. Im separaten Gefängnisteil für Celebrities laufen sich DeBarge und Murray nun öfters über den Weg, wie tmz.com erfahren haben will.

Über die Situation sei James ziemlich verärgert. Sah er Michael doch “wie einen Bruder”. Mit dessen Schwester hielt er es allerdings nicht allzu lange aus. Die Beiden waren in den Achtzigern kaum ein Jahr verheiratet.

Dienstag, 07. Februar 2012