Liam Hemsworth: So litt er unter Jennifer Lawrences Küssen

Momente, für die so viele Männer alles geben würden, waren für Liam die unangenehmsten Szenen des gesamten Drehs. Woran das lag, verraten wir Euch hier.

Obwohl Jennifer Lawrence ein absoluter Männertraum ist, waren die Kuss-Szenen am Set von ‘Die Tribute von Panem 3’ für Liam Hemsworth die unangenehmsten Momente des ganzen Drehs. Wie zur Hölle kann das sein?

Das verriet der Schönling gestern bei seinem lockeren Treffen mit Jimmy Fallon in der ‘Tonight Show’, wo er die Twitter-Fragen seiner Fans beantwortete. Auf die Frage, welche Szene denn “most awkward” gewesen sei, erwiderte Liam direkt: “Jede Szene, in der ich Jennifer küssen musste, war ziemlich unangenehm.”

Diese Antwort überraschte Jimmy ganz offensichtlich und so fügte Liam hinzu: “Sie ist eine meiner besten Freundinnen und ich liebe sie, aber sie musste prinzipiell, jedes mal bevor wir uns küssten, Knoblauch oder Thunfisch essen! Genau vor der Szene sagte sie mir dann: ‘Ja, ich habe gerade Thunfisch oder Knoblauch gegessen und meine Zähne nicht geputzt.’” Lecker.

Ob das wohl Jennifers ganz eigener Weg ist, in solchen Situationen für eine unromantische Atmosphäre zwischen Freunden zu sorgen? Wie auch immer, für diese Aktion lieben wir sie noch ein kleines bisschen mehr.



Sonntag, 16. November 2014