Alicia Keys singt "Amerikanisches Liederbuch"?

...zumindest will sie Bon Iver-Frontmann Justin Vernon mit dabei haben!

Justin Vernon hatte schon viele Musiker im Studio. Nun sieht es so aus, als könne er bald auch Alicia Keys hinzuzählen.

Wie billboard.com auf Berufung eines Interviews in der USA Today berichtet, hat er gemeinsam mit der Sängerin bereits einige Songs geschrieben. Nun hätte er sie gern für ein größeres Projekt dabei. Seine Aussage dazu:

“Ich habe die große Idee, ein amerikanisches Liederbuch der größten Sängerinnen zu machen. Es gibt da so viele: Casey (Dienel) von White Hinterland, Bonnie Raitt, Alicia (Keys).”

Hmm ja… könnte interessant werden. Warten wir’s ab!

Freitag, 03. Februar 2012