Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse…

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Miley Cyrus verkauft jetzt Plastik-Gebisse

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    …und die Teile sind tatsächlich schon ausverkauft!

    Miley Cyrus braucht nicht viel. In Klamotten sieht man sie jedenfalls selten. Worauf sie allerdings nicht verzichten kann, ist Aufmerksamkeit und ihr geliebtes Plastikgebiss. Das kann die Sängerin scheinbar auch zu jedem Outfit tragen. Zumindest existieren zahlreiche Instagram-Bilder auf denen der Scherzartikel zum Einsatz kommt.

    Die Fans scheinen dieses Fake-Gebiss auch sehr zu mögen und haben Miley damit wohl auf eine kluge Geschäftsidee gebracht. Sie arbeitet jetzt mit der Spielzeug- und Scherzartikel-Firma Billy Bob zusammen und ist so etwas wie das offizielle Werbegesicht für die ‘Miley-Bob Teeth’, die es im Online-Shop des Unternehmens für ganze 11.99 Dollar zu kaufen gibt.

    Um kräftig die Werbetrommel zu rühren, hat Miley Cyrus am Mittwoch wieder ein Nacktbild von sich gepostet, in dem sie das Plastik-Gebiss trägt. Ihre Nippel sind dieses Mal übrigens von kleinen Hähnchen-Schenkeln verdeckt. Wie erfolgreich sie mit dieser Werbeaktion sein wird, hätte Miley wohl selbst nicht erwartet. Denn überraschenderweise sind die Scherzartikel mittlerweile schon ausverkauft. Den Beweis dafür liefert die 21-Jährige mit einem Instagram-Bild.



    Donnerstag, 06. November 2014