Kool Savas im MTV-Interview

Der Rapper spricht mit uns über sein neues Album 'Märtyrer', soziale Netzwerke und seinen berühmten Nachbarn.

Nach drei Jahren und einer Platte mit Xavier Naidoo kommt jetzt wieder ein brandneues Studioalbum von Kool Savas. ‘Märtyrer’ wird ab dem 14. November in den Plattenläden eures Vertrauens und als Download verfügbar sein.

Im Interview mit MTV erklärt der King of Rap, dass der provokante Titel seines neuen Albums keineswegs etwas mit Religion oder Politik zu tun habe. Stattdessen verkörpere es die Essenz von Rap. Savas habe auch keine Angst davor, etwas zu machen, was sich nicht verkauft. Schließlich macht er Musik in erster Linie für sich selbst.

Kool Savas verrät außerdem, dass er es kritisch sieht, dass der Status der Menschen sich daran orientiert, wie viele Follower und Likes sie haben. Wenn Ihr wissen wollt, wie er zum Thema soziale Netzwerke steht und wieso Tim Bendzko auf ‘Märtyrer’ singt, dann checkt das MTV-Interview mit Kool Savas.

Donnerstag, 06. November 2014