MTV Special Kool Savas: The King is back

Ein Jahr nach seinem Abschied nun die Rückkehr: Kool Savas holt mit "Märtyrer" alles aus sich heraus.

Er war und bleibt die deutsche Antwort auf HipHop

Was er denn jetzt machen wolle? Wohin die Reise bitte gehe und was, wenn nicht Rap, stellt nun den Tagesinhalt seines Lebens dar? Fragen, auf die Ansage von Kool Savas sich vorerst vom Business fern zu halten, rissen nicht ab und irgendwie war es klar, dass der King of Rap es nicht lange hinter den Kulissen aushalten würde – das Rampenlicht als bester deutschsprachiger Act ganz schnell vermissen wird.

>> Die besten Videos von Kool Savas findet ihr hier.

Nun ist er zurück, und wie: In ungeahnter Form kämpft sich Kool Savas auf dem neuen Album Märtyrer durch seine Welt voller Endgegner und verliert sich dabei nie in irgendwelchen Standartismen, sondern bleibt seinem Stil treu. Begeht quasi nicht den Fehler einiger Kollegen jetzt plötzlich aus Trendgründen den Elektro einfließen zu lassen oder vermehrt Pop hinzuzutun.

>> Zum Kool Savas-Klassiker 'Das Urteil' im Video geht es hier entlang.

In dieser Form kann Kool Savas niemand etwas anhaben und Märtyrer unterstreicht als Gesamtwerk einmal mehr, wie großartig der King of Rap ist und wie sehr diese Bezeichnung ihm zusteht.

Aktuelles Album: Kool SavasMärtyrer (Essah Media/Sony Music, Vö: 14.11.14)

>> Alle Infos zu Kool Savas gibt es hier.

Kool Savas auf Tour:

11.02.15 Osnabrück – Hyde Park
12.02.15 Dresden – Reithalle
13.02.15 Mannheim – Maimarkthalle
14.02.15 München – Backstage
17.02.15 Nürnberg – Löwensaal
18.02.15 Koblenz – Rhein Mosel Halle
20.02.15 Stuttgart – Porsche Arena
21.02,15 Würzburg – Posthalle
24.02.15 Saarbrücken – Garage
25.02.15 Frankfurt – Batschkapp
26.02.15 Dortmund – Westfalenhalle 3a
27.02.15 Köln – Palladium
28.02.15 Oberhausen – Turbinenhalle
03.03.15 Bremen – Aladin
04.03.15 Hamburg – Große Freiheit
06.03.15 Hannover – Capitol
07.03.15 Berlin – Columbiahalle

Freitag, 07. November 2014