2014 MTV EMA: Das sind die großen Gewinner

  • Biggest Fans, Best Live und Best Pop: One Direction

  • Bester Push Act und Bester Newcomer: 5 Seconds Of Summer

  • Bester Song und Bester Weiblicher Act der 2014 MTV EMA: Ariana Grande

  • Nicki Minaj wird mit dem Award für "Best Hip Hop" ausgezeichnet

  • Nicki Minaj mit ihrem Award

  • Bedankte sich mit Katze und Winkehand für ihre zwei Awards Bester Look und Bestes Video: Katy Perry

  • Bunt, bunter, Katy Perry: Dafür gab's den Award "Best Look"

  • Bestes Video: "Dark Horse" Katy Perry

  • Justin Bieber bedankte sich per Videobotschaft für den Best Male-Award

  • Nahmen per Videobotschaft den Preis für Best Rock entgegen: Linkin Park

  • Doppelfinger: Global Icon Ozzy Osbourne

  • Bester World Stage Act: Enrique Iglesias, der auch in Glasgow performte

  • Schoss Revolverheld im Rennen um den Worldwide Act aus dem Rennen: Bibi Zhou

  • Bester Alternative Act: Thirty Seconds To Mars

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    One Direction, 5 Seconds Of Summer, Katy Perry und Ariana Grande sind die Abräumer des Abends. Hier erfahrt Ihr, wer in Glasgow die Preise einheimste.

    Was für ein Abend, was für eine Show! Die 2014 MTV EMA rockten Glasgow! Nicki Minaj als sexy Booty-Host und die heißen Performances von Ariana Grande, Kiesza, Royal Blood, Enrique Iglesias und Alicia Keys sorgten für ein atemberaubendes Musik-Event.

    Und wer sind die diesjährigen Abräumer? Nominee-Queen Katy Perry (sieben Mal nominiert!) heimste die Awards für Bester Look und Bestes Video ein. 5 Seconds of Summer gingen mit fünf Nominierungen ins Rennen und bekamen am Ende zwei Awards (Bester Push Artist und Bester Newcomer) begnügen. Auch Ariana Grande konnte sich über zwei Awards freuen.
    Die großen Gewinner des Abends sind One Direction mit drei Preisen.
    Hier erfahrt Ihr, wer in welcher Kategorie die Nase vorne hatte:

    Biggest Fans: One Direction
    Bester Song: Ariana Grande mit ""Problem*":/artists/10218-ariana-grande/videos/61734-problem"*
    Bester Pop: One Direction
    Bester Hip Hop: Nicki Minaj
    Bester Song mit einer Message: Beyoncé mit ""Pretty Hurts*":/artists/110-beyonce-knowles/videos/59962-pretty-hurts"*
    Global Icon: Ozzy Osbourne
    Bester Männlicher Act: Justin Bieber
    Best Live: One Direction
    Bester Rock-Act: Linkin Park
    Bester Worldwide Act: Bibi Zhou
    Bester Look: Katy Perry
    Bester Weiblicher Act: Ariana Grande
    Bester Push: 5 Seconds Of Summer
    Bester Newcomer: 5 Seconds Of Summer
    Bester Alternative-Act: Thirty Seconds To Mars
    Bestes Video: Katy Perry mit ""Dark Horse*"":/artists/2308-katy-perry/videos/60406-dark-horse*
    Bester Electronic: Afrojack
    Bester World Stage: Enrique Iglesias

    >>> Hier die schönsten Pics vom Red Carpet der 2014 MTV EMA

    Wir halten Euch während der Show und die ganze Nacht lang auf dem Laufenden. Watch out for the 2014 MTV EMA!

    >>> Das sind die Performances der 2014 MTV EMA aus Glasgow

    Auf VIVA zeigen wir Euch die EMAs am 10. November ab 12 Uhr. Alle weiteren Wiederholungen findet Ihr hier.

    Sonntag, 09. November 2014