Keira Knightley: Prüde?

Der "Fluch der Karibik"–Star mochte die Bettszenen in ihrem aktuellen Film gar nicht.

Seht an, wer ist denn da etwas schüchtern?! Im Streifen “A Dangerous Method” wollte Keira Knightley die pikanten Stellen anfangs gar nicht spielen. Wie sie kürzlich auf einer Gala anlässlich der Film-Premiere in London zugab, musste sie erst vom Regisseur David Cronenberg dazu überredet werden.

Contactmusic.com zitiert sie aus einem Telefonat mit dem Regisseur:

“[…] Ich weiß nicht, ob ich das tun will. […]”.

Nach langen Gesprächen mit ihm, habe sie aber doch eingewilligt. Kluge Einsicht – sonst wären uns doch die vielen schönen Momente vorenthalten worden.

Sonntag, 05. Februar 2012