'Jersey Shore': Kein Spin-Off in Hoboken!

Da gibt sich eine Kleinstadt-Politikerin aber ganz schön kleinkariert.

Samstag, 04. Februar 2012

'Jersey Shore' hat sich bekanntlich zu einem MTV-Erfolgsformat entwickelt. Allerdings macht sich jetzt eine Politikerin aus einer kleinen Stadt ganz schön groß. Denn sie will nicht, dass ein Ableger der Serie über JWoww und Snooki in ihrer Heimatstadt gedreht wird, wie Daily Mail berichtet.

In einer offiziellen Mitteilung auf der Webseite der Stadt heißt es:

"Basierend auf den Schutz der öffentlichen Sicherheit und Lebensqualität für Hoboken und seine Einwohner, hat die Stadt eine Drehgenehmigung für ein Spin-off der Serie 'Jersey Shore' an öffentlichen Orten verweigert."

Sollte ohne Genehmigung gedreht werden, wird man "umgehend und aggressiv" reagieren, wie es in einem Brief an MTV heißt. Ohne Worte...

Mehr News